Stimmung untem Maibaum - Schönebeck feiert den Wonnemonat

Anzeige
 

Der Mai ist gekommen. Wenn die Natur erwacht, dann steht auch der Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck in den Startlöchern. Schließlich gilt es, den Wonnemonat willkommen zu heißen. Traditionell zum 1. Mai laden die Schönebecker zur Mitfeier ihres Maibaumfestes ein. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Dann wird auf der Dorfwiese gefeiert. Mit Kinderspielen, Musik und jede Menge "lecker Essen".

Die Einladung auf die Dorfwiese hat Tradition. Zum nunmehr 23. Mal wird am kommenden Sonntag unter dem bunten Maibaum gefeiert. Auf der Festwiese an der Schönebecker Straße warten Musik und Kinderspielaktionen auf die Besucher.
Der Tag in Schönebeck beginnt frühmorgens. Die Feuerwehr Essen fährt schweres Gerät auf. Schließlich will der Maibaum nach der Winterpause erst einmal wieder an seinem angestammten Platz aufgebaut werden. Um 11 Uhr beginnt der Festtag dann mit bunten Programm. Der gastgebende Bürger- und Verkehrsverein begrüßt die Gäste, musikalisch geht es mit dem Nachwuchsorchester des SJB los. Die jungen Musiker des Schönebecker Jugendblasorchesters unter der Leitung von Dorothee Scharenberg sind bestens auf ihren Auftritt auf der Dorfwiesen-Bühne vorbereitet. Sie haben ein flottes Programm in petto, mit sie die Festgäste auf den Tag einstimmen werden. Um 12 Uhr erfolgt die Segnung des Maibaums.
Anschließend gehört die Bühne den Ruhrkrainern. Ab 12.15 Uhr unterhalten sie das Schönebecker Publikum mit ihren typischen bayrischen und oberkrainer Melodien. Harald Häde, Vorsitzender des Bürger- und Verkehrsvereins Schönebeck, freut sich über die Zusage der Ruhrkrainer. "Sie stehen voll hinter der Musik die sie machen. Und das kommt bei ihren anspruchsvollen Arrangements auf rüber." Die zünftige Trachtenkleidung, in der die Ruhrkrainer auflaufen, macht die Auftritte der Gruppe perfekt.
Auf Volksmusik folgt Rockabilly. Die "Ballroom Rockets" sind nach einigen Jahren der Abstinenz wieder einmal in Schönebeck zu Gast. Mit Titeln von Johnny Horten und Jack Earls bringen sie Schätze einer fast vergessenen Ära auf die Bühne unter dem Maibaum. Mit professioneller Performance und großer Leidenschaft bringen die Brüder Fabian (Gesang, Kontrabass) und Christoph Rosmalty (Gitarre) sowie René Lieutenant (Schlagzeug) Bar- und Partymusik der besonderern Art zu Gehör.
Richtig rockig wird es ab 16.30 Uhr. Dann gibt es auf der Dorfwiese ein Wiedersehen mit Bernhard Wedding, Bandleader der Gruppe "The Chaints". "Die waren in 2014 bei uns in Schönebeck zu Gast und haben die Wiese gerockt", erinnert sich Harald Haede gerne zurück. Diesmal kommt Wedding mit der Gruppe "The Servants".
"We will Rock you", versprachen einst "Queen" und so halten es auch die Musiker der Gruppe "The Servants". Mit ihrem großem "Rock´n Roller"-Herz gehören die Bandmitglieder zu den Urgesteinen der wilden sechziger Jahre im Ruhrgebiet. Mit bekannten Namen wie The Sweet, Theo Lords, Smokie oder den Rattles standen "The Sevants" gemeinsam auf der Bühne. Am Maifeiertag bringen sie ihren Sound mit der passenden Live-Perfomance nach Schönebeck. Unterstützt werden sie dabei von Mike Münnemann, der für die entsprechende Bühnentechnik sorgt.
Maibaumfest in Schönebeck, das ist immer auch ein Tag für die ganze Familie. Deshalb haben sich die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder spezielle Aktionen für den Nachwuchs einfallen lassen. Die Kinder können sich auf Attraktionen wie Hüpfburg oder Torwandschießen freuen. Zudem warten diverse Spielangebote. Auch das Fahrradturnier des Polizeisportvereins steht diesmal wieder mit auf dem Programm. Und der Parcours lässt sicherlich keine Langeweile bei den kleinen Festgästen aufkommen. Die Siegerehrung der erfolgreichen Radler findet im Laufe des Nachmittags statt. Wer bei dem Turnier starten möchte, sollte in jedem Fall sein Rad mitbringen.
Die Anreise per Drahtesel ist überhaupt eine gute Idee. Denn die Schönebecker Straße ist am Veranstaltungstag ab 9 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Linienbus der Evag wird durch die Antoniusstraße umgeleitet. Auch diese Umleitung tritt ab 9 Uhr in Kraft."Wer mit dem Auto kommt", so der Rat des BVV-Vorsitzenden, "sollte die Parkplätze am Terrassenfriedhof oder auf der Aktienstraße nutzen." The Servants standen bereits mit großen Bands auf der Bühne. Mit Smokie, Dave Dee oder den Tremeloes haben sie gerockt. Am kommenden Sonntag, 1. Mai, ist die Band beim Schönebecker Maibaumfest zu erleben. "We will rock you" - so das Versprechen der Musiker, dass sie garantiert einlösen werden. Foto: Veranstalter Beim Auftritt der "Ballroom Rockets" lebt die Ära des Rockabilly wieder auf. Foto: Veranstalter  Um 11 Uhr fällt am Sonntag der offizielle Startschuss für das Schönebecker Maibaumfest. Der Maibaum wird pünktlich zum Fest von der Feuerwehr auf der Festwiese aufgestellt. Das Bühnenprogramm beginnt um 11 Uhr mit dem Auftritt des SJB Nachwuchsorchesters. Um 12 Uhr wird der Maibaum gesegnet. Ab 12.15 Uhr sorgen die Ruhrkrainer für Stimmung. Danach gehört die Bühne den "Ballroom Rockets". AB 16.30 Uhr wird in Schönebeck gerockt. Dafür sorgen "The Servants". Zeitplan
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.