"ein blick" - Bilder und Fotografien aus der Sammlung Schütte

Wann? 15.04.2012 19:00 Uhr

Wo? Kunstraum , Ringstraße 51, 45219 Essen DE
Essen: Kunstraum | e i n b l i c k
Bilder und Fotografien aus der Sammlung Schütte

Zur Eröffnung der Ausstellung
Freitag, 2. März 2012, 19 Uhr
laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein.

Begrüßung: Heinz Schnetger, Geschäftsführer Grundstücksgesellschaft
Kettwig
Einführung: Gerd Schütte

2. März bis 15. April 2012

Öffnungszeiten: Sa 14 - 18 Uhr, So 11 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung unter 0172-9 44 60 28, www.galerie-schuette.de
Ostersamstag und Ostersonntag geschlossen.

Innerhalb der Ausstellung am 17. und 18. März 2012
Schmuck von Regina Schütz und Objekte von Ute Augustin-Kaiser

Innerhalb der Ausstellung am 31. März und 1. April 2012
Schmuck von Anders Reeh und Schals von Friederike Schlee-Seiz

kunstraum der Scheidt´schen Hallen
GRUNDSTÜCKSGESELLSCHAFT KETTWIG MBH & CO.KG
Ringstr. 51, Tor 1
45219 Essen-Kettwig

Bilder und Fotografien von folgenden Künstlern sind zu sehen:
Ahn Hyun-Ju, Thom Barth, Nina Brauhauser, Martin Brüger, Wolfgang G. Bühler, Michael Burges, Christoph Dahlhausen, Marita Damkröger, Bernd Dicke, Wiebke Elzel/Jana Müller, Norbert Fleischmann, David John Flynn, Thomas Freiler, Sebastian Fritzsch, Roland Geissel, Thomas Hannappel, Ines Hock, Ion Isaila, Gereon Inger, Cathy Jardon, Dorothee Joachim, SG Koezle, Eva-Maria Kollischan, Peter Kuckei, Jupp Linssen, Katharina Lökenhoff, Manfred Nipp, Ingo Nussbaumer, Willy Oster, OSTER+KOEZLE, Christian Paulsen, Ferdinand Penker, Danica Phelps, Alke Reeh, Laura Ribero, Eberhard Ross, Kurt Ryslavy, Hans Salentin, Gerda Schlembach, Klaus Schneider, Peter Stohrer, Sabine Straßburger, Ingeborg Strobl, Rainer Tappeser, Volker Troche, Armin Turk, Cecilia Vissers, Christiane von Wittgenstein, Walter Vopava und Gernot Wieland.

Seit den frühen siebziger Jahren sammeln Bärbel und Gerd Schütte Kunst. Zunächst sind es Arbeiten auf Papier und Malerei auf Leinwand, später ab den neunziger Jahren kommen auch Fotografien hinzu, die mittlerweile einen großen Teil der Sammlung umfassen. Meist ist die Malerei ungegenständlich und reduziert. Die Fotografien haben Schnittstellen zur Malerei oder sind inszeniert. Jetzt geben sie einen "ein blick" in ihre Sammlung.

Mehr Infos unter http://venyoo.de/s671403-ein-blick-bilder-und-foto...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.