"Kamikaze-Kabarett"

Anzeige
Der Duisburger Kabarettist Kai Magnus Sting ist am 5. November zu Gast im Alten Bahnhof.Foto: Veranstalter
"Kamikaze-Kabarett" aus Duisburg erwartet die Besucher am Samstag, 5. November, um 19.30 Uhr im Alten Bahnhof. Wenn einer Bescheid weiß, dann Kai Magnus Sting aus dem Ruhrgebiet.
In seiner gewohnt schnellen und wahnwitzigen Art erzählt Kai Magnus Sting all die ganz typischen Geschichten, wie sie nur im Ruhrgebiet und überall sonst passieren können. Und so, dass einem fast das Zwerchfell platzt. Und bei alldem merkt man schnell: Das Ruhrgebiet ist überall. Und jeder ist ein Stück Ruhrgebiet.
Der 1978 in Duisburg geborene Kabarettist und Autor Kai Magnus Sting übergießt in seinem Soloprogramm mit einem ungeheuren Redeschwall jeden und alles mit Spott und schnellt in wahnwitzigem Tempo von einer Begebenheit zum nächsten Skandal: brillant, bissig und messerscharf. Auch als Autor von Kriminalromanen und Hörspielen („Leichenpuzzle“, "Schlachtplatte") sowie in seinem aktuellen Erzählband „Immer ist was, weil sonst wär ja nix“ entpuppt er sich als wahrer Wortakrobat.
Karten sind zum Preis von 22 Euro (ermäßigt 15 Euro) erhältlich bei Buch Decker, Hauptstraße 92, unter Tel. 935077 und im Alten Bahnhof (Tel. 939339). Nähere Infos gibt es auch unter www.bahnhof-kettwig.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.