11. Adventsmarkt in Breitscheid

Anzeige
Rund um das Gemeindezentrum am Roten Turm ist es bereits weihnachtlich geschmückt. Foto: Veranstalter
Ratingen: Breitscheid | Der Adventsmarkt in Breitscheid hat inzwischen schon Tradition. Breitscheider Vereine und Organisationen realisieren ihn am Samstag, 19. November, zum 11. Mal und wieder gemeinsam. Im Gemeindezentrum am Roten Turm werden Adventskränze und -gestecke, Schmuck, Honig, Taschen, Keramik, Seife oder Basteleien und vieles mehr aus eigener Herstellung und zu günstigen Preisen angeboten.
In einem eigenen Zelt werden für die ganz Kleinen vorweihnachtliche Geschichten vorgetragen. Draußen auf dem Kirchplatz können Kinder Ponyreiten und Stockbrot backen, während sich die Erwachsenen bei Glühwein, Kaffee und Kuchen oder am Grillstand treffen. Und wem das alles nicht reicht, der lässt sich das Floriansbrötchen des Löschzuges Breitscheid schmecken.
“Die Vorbereitungen machen viel Arbeit. Aber wenn dann am Tag alles stimmt, freuen sich alle Beteiligten,” meint Heinrich von der Heiden von der Freiwilligen Feuerwehr in Breitscheid. Der Markt beginnt um 14 Uhr und endet mit stimmungsvoller Beleuchtung gegen 19 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.