Eichenprozessionsspinner auf Spielplatz in Kettwig vor der Brücke: Vier Nester entfernt

Anzeige
Der gefährliche Eichenprozessionsspinner hatte sich, wie hier auf lokalkompass berichtet, auf einem Spielplatz in Kettwig vor der Brücke am Stausee / Werdener Straße ausgebreitet. Nach einem Hinweis von "Spielplatz-Pate" Dierk Lamm hatten Mitarbeiter von Grün & Gruga vier Nester in der Eiche am Spielplatz entdeckt. Diese wurden Montag entfernt, so dass die Kinder ab sofort wieder ungefährdet den Spielplatz nutzen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.