Loch in der Straße gerade verfüllt

Anzeige
Jürgen Dielmann verfüllt gerade das Loch in der Hauptstraße.

Kettwig. Das Loch in der Straßendecke an der Hauptstraße auf Höhe der Haltestelle Am Markt wird gerade verfüllt.


Jürgen Dielmann, Hirsch Rohrleitungsbau, verfüllt derzeit das Loch in der Straße. "Wenn ich fertig bin, kann der Straßenbauer kommen" sagt er auf Nachfrage.

"Wir werden alles daran setzen, dass die Straße zum Frühlingsfest wieder befahrbar ist", sagt Dirk Pomplun, Pressesprecher der Stadtwerke Essen. Allerdings gehe Sicherheit vor Schnelligkeit. "Der Asphalt muss natürlich erst richtig eingebaut und befahrbar sein. Wenn das der Fall ist, kann die Straße von den Mitarbeitern der Gesellschaft für verkehrstechnische Anlagen (GVA)wieder frei gegeben werden."

Die Hauptstraße ist seit vergangenem Freitag rechtsseitig von der Bushaltestelle bis zur Wilhelmstraße in Richtung Markt gesperrt. Grund war ein Wasserrohrbruch, den Spezialisten aber wenige Stunden später mittels einer Schelle abdichteten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.