Mit Hubschrauber vermisste Person gesucht

Anzeige
Auch ein Polizeihubschrauber suchte am Donnerstagabend nach der vermissten Person. (Foto: Daniel Magalski)

Im Rahmen einer Suche nach einer vermissten Person zog die Polizei am Donnerstagabend alle Register.

Sowohl die Mülheim/Essener Polizei als auch ein Hubschrauber sowie die Autobahnpolizisten waren im Einsatz.
Nach Polizeiangaben wurde kurz vor 20 Uhr eine Person zwischen Breitscheid und Bredeney als vermisst gemeldet. Daraufhin startete eine großangelegte Suche. Während die Autobahnpolizei die Ruhrtalbrücke absuchte, überflog ein Hubschrauber die Region mit einer Wärmebildkamera. Die Essen/Mülheimer Polizei suchte unter anderem auf der Mendener Straße nach der Person. Bereits wenig später gab es Entwarnung: Die vermisste Person war daheim.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.