Senioren Nachmittag feiert heute Jubiläum

Anzeige
Über 50 Jahre organisierten Ehrenamtliche den Senioren-Nachmittag an der katholischen Gemeinde St.Peter und Laurentius. (Foto: privat)

Kettwig. Es begann Mai 1965 mit einem Treffen, das der Caritaskreis organisiert hatte. Daraus entwickelte sich der regelmäßig stattfindende Senioren-Nachmittag.

„Das Angebot ist eins der ältesten in der Pfarrgemeinde St. Peter und Laurentius“, sagt Hans-Jürgen van Ofen.
Während der Treffen in der Anfangsjahren bastelten und spielten die Teilnehmer. Doch das gesellige Beisammensein entwickelte sich schnell weiter. Die ersten Ausflüge kamen hinzu.
Nach 20 Jahren zog der Senioren-Nachmittag in den Saal des Peterhofes um.
„Heute bieten wir ein abwechselungsreiches Programm an: Tanzgruppen zeigen ihr Können oder Kinder des KIndergartens führen Singspiele auf. Diavorträge, Gedächtnistraining und gemeinsames Singen runden das Angebot ab“, fährt von Ofen fort. Ein Highlight sei Anfang Dezember immer der „Besuch“ des Bischofs Nikolaus, der immer von einem Kaplan der Gemeinde verkörpert wird.
Fast jeden ersten Montag im Monat finden die Treffen statt. Es gibt Kaffee, Kuchen und Schnittchen an schön gedeckten Tischen. Manchmal sind auch Waffeln im Angebot und traditionell Erdbeertorte im Juni. Das Angebot ist für die Gäste kostenlos. Wer sich bedanken möchte, kann das Sparschwein auf dem Tisch „füttern“.
Der nächste Senioren-Nachmittag findet heute, 4. Mai, ab 15 Uhr im Petershof statt.
Anlässlich des Jubiläums begleiten die Schüler der Musikschule Kettwig den Nachmittag musikalisch. Wie bei den „normalen“ Treffen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.