Sommerausstellung im Kettwiger Rathaus

Anzeige
Die diesjährige Sommerausstellung der „Kettwiger Museums- und Geschichtsfreunde“ zeigt Fotogeräte aus dem Zeitraum von 1890 bis 2000. Zu sehen sind Laufbodenkameras bis Digital und geben die Möglichkeit, Schmalfilme in Normal 8 und Super 8 (ohne Ton), donnerstags ab 18 Uhr abspulen zu lassen. Die Besucher können im Rahmen der Ausstellung im Museum im Rathaus (3. Etage) die Funktion einer Kamera erforschen und sehen. Die Sommerausstellung läuft vom 21. Juli bis zum 1. September immer dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr, sowie donnerstags ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.Foto: privat
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.