Stau nach Unfall auf der Graf-Zeppelin-Straße

Anzeige
Kettwig. Gegen 7.50 Uhr kam es heute Morgen auf der Graf-Zeppelin-Straße/Am Bögelsknappen. Nach Polizeiangaben blieb es bei einem Blechschaden.


Allerdings ließen die Fahrer ihre Autos bis zum Eintreffen der Polizei auf der Straße stehen. Das führte zu einem erheblichen Rückstau in beiden Richtungen.
In diesen Fällen ohne Personenschaden reiche es, so die Polizei, die Unfallstelle zu fotografieren. Anhand der Schäden könne man den Unfallhergang dann ermitteln. Staugeplagte berichteten, dass uneinsichtige Autofahrer gnadenlos auf der Linksabbiegerspur an den Wartenden vorbeifuhren, um dann die Unfallstelle schneller zu passieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.