Unfallflucht: Radfahrerin verletzt

Anzeige
E-Kettwig: Am Donnerstagmorgen erlitt eine 17 Jahre
alte Radfahrerin bei einem Unfall auf der Straße Hafkesdell
Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der beteiligte Mercedesfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne
sich um die junge Frau zu kümmern. Sie war von der Rheinstraße
kommend in Richtung Im Teelbruch unterwegs, als sie in Höhe der
unteren Linkskurve von dem silbernen Mercedes E-Klasse, älteres
Modell, überholt wurde.

Vermutlich, weil sich Glatteis auf der Fahrbahn befand, schleuderte das Heck des Autos gegen die Radlerin. Durch diesen Anstoß fiel sie zu Boden. Nach dem Mercedes passierte ein Taxi die Unfallstelle. Auch dieser Fahrer kümmerte sich nicht um die am Boden liegende Frau.

Das Verkehrskommissariat 2 überprüft, ob es sich um unterlassene Hilfeleistung handeln könnte und ob der Taxifahrer als Zeuge in Betracht kommt. Gegen den Fahrer/ die Fahrerin der silbernen E-Klasse wird wegen unerlaubten Entfernens vom
Unfallort ermittelt. Das Verkehrskommissariat erbittet Hinweise auf
die Identität des Mercedesfahrers und auf die Identität des
Taxifahrers. Telefon: 0201 829 0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.