"Zugabe" vom Circus Josefina

Anzeige

"Vorhang auf, Musik an, Manege frei!", hieß es am Freitag im großen Zelt des Circus Antoni in Kettwig an der Meisenburgstraße. Bei ihrer Gala "Zugabe" zeigten die über 100 Kinder des Circus Josefina, was sie in der Zirkusprojektwoche des Kinderheims St. Josefshaus alles gelernt hatten.

Zirkusdirektor Ralf Kuhlmann ließ es sich nicht nehmen, auch bei der 16. Auflage des Projekts durch das Programm zu führen und dem begeisterten Publikum eine unterhaltsame Mischung aus Clownerie, Akrobatik, Hunde-, Pferde-, Ziegenshow, Jonglage und Hulla-Hoop-Darbietungen zu präsentieren.
Für maximal drei Zirkusnummern durften sich die Kinder innerhalb der Proben entscheiden, wobei die Nachwuchs-Artisten ihre Outfits teilweise sogar selber gestaltet hatten.
Insgesamt nahmen in diesem Jahr 107 Kinder am Zirkusprojekt teil, und 174 stehen zudem noch auf der Warteliste. Sie hoffen auf ihren "großen Auftritt" in einer der nächsten Gala-Vorstellungen des "Circus Josefina".
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.