Gemeinschaftlich Gärtnern in Kettwig? Wer ist interessiert?

Wann? 01.03.2017 15:00 Uhr

Wo? Rheinstraße, Rheinstraße, 45219 Essen DE
Anzeige
Sommerfest Haumanngarten (Foto: Michael Maas)
Essen: Rheinstraße | Angeregt durch das Grüne Hauptstadtjahr entstehen nun immer mehr Gärten auf öffentlichen Flächen, in denen gemeinschaftlich gegärtnert wird. Zehn Gemeinschaftsgärten existieren schon in Essen und jeder dieser Gärten hat sein eigenes Gesicht. Nun zeichnet sich ab, dass in Kettwig Auf der Höhe an der Rheinstraße, am Rand des Spielplatzes Oberlehberg/Mühlendycksweg, ein Garten entstehen könnte. Ein erster Ortstermin wird am 1. März um 15 Uhr dort stattfinden und alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Beim Gärtnern begegnen wir der Natur, lernen Pflanzen und Tiere in ihrem Zusammenwirken kennen, beschäftigen uns mit der Wichtigkeit von Boden und Wasser und – wir können Gemüse, Obst und Kräuter für die eigene Küche ernten und lernen Lebensmittel besonders schätzen. Wenn wir gemeinsam mit anderen gärtnern haben wir zudem noch die Freude des Zusammenseins, des gemeinsam Planens und auch gemeinschaftlicher Problemlösung. Wir können uns abwechseln und niemand muss allein die gesamte Verantwortung tragen. Auch für nicht gärtnernde Menschen im Wohnumfeld kann so eine kleine Gartenoase eine Bereicherung sein, denn die Gärten sind offen für alle.

Gemeinschaftsgärten sind damit Orte der kulturellen, sozialen und generationsübergreifenden Vielfalt und des nachbarschaftlichen Miteinanders. Sie bieten Naturerfahrung in der Großstadt, leisten einen Beitrag zur Umweltbildung und schaffen Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die Initiative „Transition Town – Essen im Wandel“ hat sich zum Ziel gesetzt, mit Gemeinschaftsgärten ein emotionales und rationales Erfassen ganzheitlicher Zusammenhänge zwischen den natürlichen Lebensgrundlagen und menschlichem Wirtschaften zu fördern.

Weitere Informationen: www.transitiontown-essen.de, www.gemeinschaftsgartenessen. wordpress.com,
Kontakt: wiegel.susanne@web.de, Tel.: 02054/80680
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.