Aufmerksame Nachbarn verhindern Einbruch in der Gustavstrasse in Kettwig

Anzeige
Eine aufmerksame Nachbarschaft ist viel wert: Ein Bewohner der Gustavstrasse in Kettwig hat in der Nacht auf Samstag gegen 02.30h offenbar einen Einbruch vereitelt. Der Bewohner hatte seltsame Geräusche am Haus gehört und nach dem Rechten geschaut. Dann sah er aus dem Fenster und bemerkte ,dass schon eine Leiter an der Hauswand aufgestellt war.

Die Polizei wurde sofort informiert!!

Beim Eintreffen der Polizei mit 3 Streifenwagen waren die Täter bereits verschwunden. Auch Einbruchsspuren fanden die Einsatzkräfte nicht. Die Fahndung, an der sich mehrere Einsatzfahrzeuge beteiligten, verlief ergebnislos. Das Beispiel zeigt trotzdem, wie wichtig es ist, dass Nachbarn sensibel sind und sich bei verdächtigen Beobachtungen nicht scheuen, sofort über 110 die Polizei zu informieren.

Anzumerken ist noch:

Das während die Polizei unterwegs nach Kettwig war die Anruferin in der Telefonleitung der Polizei zu Sicherheit blieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.