Kulinarische Meile: Büffet ist angerichtet

Anzeige
Kulinarische Leckereien von Fisch über Fleisch bis hin zu vegetarischen Köstlichkeiten bieten die Gastronomen an. (Foto: Archiv. Bangert)
 
Für die Meile richtet der Veranstalter einen Extra-Park&Ride-Verkehr für auswärtige Gäste an. (Foto: HVV)

Kettwig. Die Mutter aller kulinarischen Meilen öffnet am Donnerstag,13. August, um 16 Uhr ihre Pforten. An zehn Ständen gibt es feste und flüssige Leckereien. Für den musikalischen Genuss sorgen unter anderem Gildo Horn und der singende Sternekoch Nelson Müller.

In erster Linie geht es an den kommenden vier Tagen um die kulinarischen Genüsse.
„Wir bleiben dabei auch preislich auf einem angemessenen Niveau“, sagt Martin Kryl. Der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins legte mit seinem Vorstand den Maximalpreis pro Gericht auf 9,50 Euro fest. Mindestens drei Gerichte bietet jeder Gastronom an. Mit im Angebot sind der Klassiker Wiener Schnitzel vom Restaurant Die neue Flora. Sie bietet Vegetariern aber auch ein Linguinennest mit frischen Pfifferlingen oder vegetarische Frühlingsrollen.
Lachs, Schafskäse, Kalbsleber und Rumpsteak präsentiert der Schmachtenbergshof. Zwei Nachtischvarianten, Schokoladensoufflé und -eisparfait runden den Genuss ab.
Zanderfilet, frische Ravioli mit Trüffeln oder klassische Bruschetta stehen auf der Karte des Gallo Nero im alten Zollhaus. Zum Abschluss verwöhnt hausgemachtes Tiramisu den Gaumen.
Aber auch Currywurst a la Nelson Müller gibt es auf der Meile.

Mit Sekt, Prosecco, Weine und Mineralwasser verwöhnt der HVV an seinem Stand die Gäste. Frisches Obst und raffinierte Smoothies bietet Rewe-Lenk seinen Gästen. Dazu gibt es Infos rund um gesunde Ernährung und noch die eine oder andere Überraschung.





Das musikalische Programm:


Donnerstag, 13. August,

Sparkassen-Bühne, Rathaus:

16 bis 18 Uhr The Fellows Trio
18 bis 22 Uhr Riccardo Doppio and Band

Freitag, 14. August,

Sparkassen-Bühne, Rathaus:

11 bis 15 Uhr Sound off Limit
15.30 bis 17.30 Uhr Kellerwerk
18 bis 19.45 Uhr Fali Cortes
20 bis 23 Uhr Quincy Bell and the Glorius Harmony & Band Living Pearls

GENO Bank-Bühne, Kirchfeldstraße:
15 bis 18 Uhr Besthoff by Westhoff
18 bis 23 Uhr The Fellows

Samstag, 15. August,

Sparkassen-Bühne Rathaus:
12 bis 14 Uhr Slow Train Running
14.30 bis 16.30 Uhr Piet Van den Borst
17 bis19 Uhr Ballroom Rockets
19 bis 23 Uhr The Starfighters

GENO Bank-Bühne Kirchfeldstraße:
13 bis 16 Uhr Living Pearls
17 bis 23 Uhr Sound Off Limit

Sonntag, 16. August,

Sparkassen-Bühne Rathaus:
12 bis 14 Uhr Besthoff by Westhoff
14 bis 16 Uhr Miss Behavin‘
16 bis 21 Uhr Müllers Soul Sunday On Tour mit Nelson Müller & Friends, Guildo Horn und Benny & Joyce.

GENO Bank-Bühne, Kirchfeldstraße:
13 bis 17 Uhr Piet van Den Borst.

Mit dem Shuttle zur kulinarischen Meile


Mit dem 1. Parkleitsystem zur Musikalisch-Kulinarischen Meile wird Gästen der Weg zum Gaumenschmausevent in der Kettwiger Altstadt erleichtert.
„Von den Einfallstraßen werden die auswärtigen Gäste zum Park & Ride Parkplatz am Alten Bahnhof in Kettwig geleitet. Von dort aus bringt ein Planwagen die Gäste in die Altstadt bis zur Ecke Hauptstraße/Ruhrstraße. Den Pendelverkehr bieten wir während des Wochenendes durchgehend an“, teilt der Heimat-und Verkehrsverein Kettwig (HVV) mit. Einen festen Fahrplan gebe es allerdings nicht.
Am Freitag, 14., und Samstag, 15. August, pendelt der Wagen jeweils von 18 bis 23 Uhr zwischen dem Alten Bahnhof und der Altstadt. Am Sonntag, 16. August, beginnt der Shuttleverkehr um 14 Uhr. Er endet dann um 21 Uhr.
Hin- und Rückfahrt kosten je 50 Cent. Für Kinder bis 12 Jahren sind die Fahrten kostenlos.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.