Ruhr Sound Orchester spielt beim Gänseball

Anzeige
Das Ruhr Sound Orchester spielt während des Gänseballs für den guten Zweck. Wer es nicht kennt, kann es beim Halloween-Umzug am Samstag in Kettwig kennen lernen. (Foto: Renate Debus-Gohl)

Kettwig. Sie sind inzwischen ein fester Teil des Programmes auf dem Gänseball zugunsten des Kinderheims St. Josefshaus: Die Musiker des Ruhr Sound Orchesters. Auch am diesjährigen Gänseball, am Freitag, 13. November, sind sie wieder mit dabei.


„Seit vier Jahren spielen wir auf dem Gänseball und halten uns diesen Termin immer frei. Wir freuen uns, wenn wir dem Kinderhaus St. Josef behilflich sein können“, erklärt Michael van de Löcht, 1. Musikalischer Leiter.

„Durch Ralf Kuhlmann, Leiter des Kinderheims, haben wir schon bei vielen Aktivitäten in Kettwig eine musikalische Visitenkarte hinterlassen“, fährt van de Löcht. „Wir spielten bereits vergangenes Jahr beim Brunnenfest und auch im Karnevalsumzug in Essen Kettwig sind wir nächstes Jahr wieder vertreten. Am kommenden Samstag begleiten wir ab 17 Uhr den Haloweenumzug während des Kürbisfestes.“

Die Musiker des Orchesters seien bunt gemischt: Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 8 bis 70 Jahren.
„Das Alter spielt bei uns keine Rolle, im Vordergrund steht der Spaß an der Musik. Zu unserem Repertoire gehören Stücke deutscher und internationaler Musiker ebenso, wie ein Marsch oder traditionelle Weihnachtslieder. Als Kinder des Ruhrgebiets spielen wir natürlich zu gegebenem Anlass auch ‚Glück auf‘.“
Jeder Musikinteressierte sei willkommen. „Unser Motto ist ‚Musik verbindet‘. Wir proben immer mittwochs und freitags in der Julienstraße 39 in Essen.“ In der Zeit von 18 bis 20 Uhr könne jeder einmal vorbeischauen. „Wir informieren oder lassen Gäste gerne mal ein Musikinstrument ausprobieren.“

Der Gänseball auf dem Bauernhof der Familie Kammesheidt, Kamisheide 50, in Essen-Schuir, beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 50 Euro. Karten können unter Tel.: 02054/95610 bestellt werden. Der Kartenpreis sollte dann auf das Konto: DE68 3606 0295 0010 8270 19 überwiesen oder im Kinderheim bar bezahlt werden. Die Karten können danach im Kinderheim, Ruhrstraße 91, abgeholt werden oder werden an der Abendkasse hinterlegt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.