Brücker Tischtennis- Nachwuchs: 1. Jungen beenden ihre Saison mit 10:0 Kantersieg!

Anzeige
Die 1. Jungenmannschaft des TV Kettwig vdB ist in der Kreisliga hervorragender 6. geworden. Im Bild v.l.n.r.: J´rôme Palombo, Paul Berger, Jan Niclas Hüser und Maximilian Main.
Essen: Kettwig | Das 1. TT-Jungenteam des TV Kettwig vor der Brücke bezwang den Tabellenletzten GW Schönebeck wie bereits schon im Hinspiel mit 10:0, wobei die Gäste diesmal lediglich 2 Sätze für sich verbuchen konnten. Neben den Anfangsdoppeln (Main/Hüser bzw. Palombo/Berger) gewannen Paul Berger, Maximilian Main, Jan Niclas Hüser und Jérôme Palombo je 2 Einzel. Maximilian Main schraubte damit seine Einzelbilanz mit 12:4 Siege. Das Jungenquartett belegt zum Saisonabschluss Rang 6 der Kreisliga.

Das 2. Jungenteam , das eine Spielklasse darunter rangiert, verlor sein Heimspiel gegen die in der Tabelle der 1. Jungenklasse wesentlich besser platzierte 1. Mannschaft der ESG 99/06 in der Schmachtenbergarena klar mit 1:9. Den einzigen Gegenzähler des Kettwiger Teams, das mit Kaes, Seßler, Passiep und Anhalt (Ersatz aus der B-Schüler-Mannschaft) an die Tische gegangen war, erkämpfte sich Mannschaftsführer Luca Passiep in 3 Sätzen. Knapp vor einem weiteren Spielgewinn stand Eric Anhalt, der nach starker Leistung und einer zwischenzeitlichen 2:1 Satzführung allerdings seinem Kontrahenten noch am Ende mit 6:11 im 5. Satz unterlag.
Im vorletzten Match der Saison trifft das Team als Tabellenzehnter auswärts auf den aktuellen Tabellenzweiten ESV Grün-Weiß Essen I , gegen den es sich im Hinspiel ein überraschendes 5:5 Remis erkämpfte. Anschlag ist am Samstag, 13. April um 11 Uhr in der
UNESCO-Schule (Franziskanerstr. 41) , 45139 Essen (Südostviertel).

Das Kettwiger B-Schülerteam hatte bereits am letzten Wochenende die Saison 2012/2013 abgeschlossen und belegt in der Kreisliga seiner Altersklasse Rang 6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.