DJK Mintard in Mülheimer Halle

Anzeige
Mintards Trainer Marco Guglielmi fordert mehr Konzentration als im Vorjahr.

Zwischen den Feiertagen startet Blau Weiss Mintard bei der 42. Mülheimer Hallenstadtmeisterschaft in der RWE-Sporthalle. Am Samstag, 27. Dezember, eröffnen Mintards Spieler um 15 Uhr die Veranstaltung gegen den Bezirksligisten Rot-Weiß Mülheim und hoffen auch am Sonntag, 4. Januar, mitwirken zu dürfen.

Dafür muss die Guglielmi-Truppe allerdings konzentrierter als im letzten Jahr auftreten. „Letztes Jahr war unser Auftritt katastrophal“, so Marco Guglielmi. Die weiteren Gegner sind die A-Kreisligisten RSV Mülheim und SC Croatia. Sein Debüt im Mintarder Trikot wird Torhüter Lars Zabinski geben, der von Ballfreunde Bergeborbeck in die Aue gewechselt ist.


Zeitplan:

Samstag, 27.Dezember:
DJK Mintard gegen
15.00 Uhr: RW Mülheim
17.00 Uhr: SC Croatia
18.20 Uhr: RSV Mülheim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.