KSV Tischtennis: 4. Herren verlustpunktfrei auf Platz 1!

Anzeige
Die Kettwiger Nr. 2 Michael Klein war der Spieler des Abends: Er gewann seine beiden Einzel und das Doppel an der Seite seines Partners Dieter Kral !
Essen: Kettwig | Es ist schon ganz erstaunlich, wie locker die "Vierte" des Kettwiger SV bisher ihren Weg durch die neue Saison macht. Alles mit der Zielvorstellung im Hinterkopf, als erste Etappe zum Jahresende einen Platz unter den ersten 6 der Gruppe zu erreichen. Dann stünde im nächsten Jahr der wesentlich schwerere Gang an mit der Prämisse, einen vorderen Rang in der (12er-) Qualifikationsgruppe A einzunehmen und damit (als "Vierte" in die 2. Herrenklasse aufzusteigen (Lang, lang ist`s her, seit man in dieser Spielklasse auf Punktejagd ging!).
Gegen den Vierten der 3. Herrenklasse MTG Horst IV hatte Tabellenführer Kettwig IV auf eigenen Tischen wenig Mühe, am Ende beide Punkte sicher unter Dach und Fach zu bringen. Nach den Anfangsdoppeln, bei denen nur die Partie Klein/Kral über die volle Distanz ging (12:10 im 5. Satz !), hatte die Kettwiger Nr.1 Kevin Hein am Ende nicht die notwändige Portion Glück und gestattete den Gästen mit 9:11 im Entscheidungssatz den ersten Gegenzähler. Seine erste Saison-Niederlage im Einzel auf die Kettwiger Mitstreiter nicht negativ ab. Lediglich bis auf eine Ausnahme konnten alle Kettwiger Akteure punkten und ein klares 9:2 Endergebnis einfahren. Fleißigster Punktesammler war an diesem Abend Michael Klein, der neben seinen beiden Einzeln auch das Doppel mit Dieter Kral gewann. Für die übrigen Zähler im Einzel sorgten Kevin Hein, Dieter Kral, Rolf Breuer und Melanie Grote. Mit ihrem "gemischten" Doppel bauten Kevin Hein/Melanie Grote ihre Bilanz weiter aus: Sie liegen in der Rangliste der Liga mit 6:0 Siegen ganz vorn! Auch im Einzel sind zwei Kettwiger ganz vorn zu finden: Michael Klein schraubte seine Bilanz bereits auf 7:0, gefolgt von Kevin Hein mit 8:1 Siegen!
In der nächsten Partie trifft die "Vierte" des KSV am 3. November (Dienstag 19.30 Uhr, Viktoriaschule, Dammannstr. 37, Essen-Ost) auf die "Vierte" des Traditionsvereins SV Moltkeplatz, die aktuell auf Rang 8 liegt. Für die Kettwiger dürfte es sich dabei um eine lösbare Aufgabe handeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.