KSV Tischtennis-Saison 2016/2017: Herrenteams wie gehabt, Jungen mit neuer Nr. 1!

Anzeige
 
Das "Aushängeschild" im KSV Tischtennis: Die 1. Herren spielen weiterhin überörtlich in der Bezirksklasse!
Essen: Kettwig | Da die Personaldecke bei den 4 gemeldeten Tischtennis-Herrenteams des Kettwiger SV bis auf wenige Ausnahmen unverändert geblieben ist, wird es lediglich im Hinblick auf die vorliegenden QTTR-Werte innerhalb der Mannschaften geringfügige Änderungen in der Spieler-Reihenfolge geben.

Die 1. Herrenmannschaft startet wie in der letzten Saison in Gruppe 3 ("Wuppertaler Gruppe") der Herren-Bezirksklasse und bietet folgende Formation auf:
1 Robert Vollmer, 2 Pascal Lerch (er wechselt ins obere XX), 3 Michael Frieg, 4 Felix Tondorf, 5 Marco Kullik, 6 Markus Tenschert (Mannschaftsführer)
Das Sextett trifft in seiner Gruppe auf folgende 11 Mitstreiter:

TTC SW Velbert II (9. der Vorsaison, Verlust der ehemaligen Nr. 3 G. Werbeck)
SSV Preußen Elfinghausen II (8. der VS, verstärkt mit Schillen, eigenes Verbandsligateam und Neuzugang Kühn/VfB Frohnhausen /Bezirksliga)
TTV Ronsdorf IV (10. der VS, Klassenerhalt über Relegation geschafft)
TTF Schwelm I (5. der Vorsaison, vier starke Neuzugänge: Wege vom TTV Ronsdorf, Landesliga und Schmitt vom TV Remscheid, jeweils Landesliga,oberes XX, Yildiz vom ESV Wuppertal-West, Bezirksklasse, oberes XX sowie Zander vom TV Remscheid, Verbandsliga, unters XX !)
TV Kupferdreh II (Absteiger aus der Bezirksliga mit starkem oberen XX)
SG Heisingen II (6. der Vorsaison, mit neuem Brett 5 Woebbecke vom Tusem aus der Bezirksliga)
TTC Wuppertal II (3. der Vorsaison)
TSC Fortuna Wuppertal II (Aufsteiger aus der Kreisliga Bergisches Land mit neuen Brett 1 Martin vom SV Bayer Wuppertal, Bezirksklasse, oberes XX)
1. TTC 31 Heiligenhaus I (Absteiger aus der Bezirksliga)
Wuppertaler SV I (Starker Aufsteiger aus dem Kreis Bergisches Land)
SSV Germania Wuppertal III (4. der Vorsaison)

Die 2. Herrenmannschaft startet wie in der letzten Saison in der Herrenkreisliga in Gruppe 1 und bietet folgende Formation auf:
1 Simon Schumacher, 2 Simon Fabig, 3 Harald Berger, 4 Guy Haeyn (Mannschaftsführer), 5 Alexander Kraft und 6 Eberhard Koll.
Das Sextett trifft in seiner Gruppe auf folgende 9 Teams:

TTV DJK Burgaltendorf (7. der Vorsaison)
DJK Adler Union Frintrop IV (9. der Vorsaison)
TV Kupferdreh III (4. der Vorsaison)
DJK GW Freisenbruch II /Aufsteiger)
Tusem Essen II (Absteiger)
MTG Horst IV (Aufsteiger)
DJK VfB Frohnhausen IV (4. der Vorsaison)
TTV DSJ Stoppenberg II (Aufsteiger, verstärkt durch D.Rosner, eigene 1. Mannschaft/Bezirksliga)
DJK Stadtwald II (6. der Vorsaison)

Die 3. Herrenmannschaft startet wie in der letzten Saison in der 1. Herren-Kreisklasse und spielt in Gruppe 2 voraussichtlich in folgender Aufstellung:
1 Maximilian Main, 2 Rainer Rehosek, 3 Paul Berger, 4 Gerd Steinebach, 5 Thomas Schneller und 6 Uwe Kruse.
Die Mannschaft hat sich in seiner Gruppe mit folgenden Teams auseinander zu setzen:

TTV DJK Burgaltendorf II (9. der Vorsaison)
Tusem Essen V (Absteiger)
DJK Adler Union Frintrop V (Frw. Absteiger)
Ruwa Dellwig II (Absteiger)
DJK VfB Frohnhausen V (2. der Vorsaison)
TV Kupferdreh IV (6. der Vorsaison)
TTV DJK Altenessen III (Absteiger)
ESG 99/06 II (7. der Vorsaison)
TV Eintracht Frohnhausen II (5. der Vorsaison)


Die 4. Herrenmannschaft startet als Aufsteiger in der 2. Herren-Kreisklasse und spielt in Gruppe 1 in folgender Aufstellung in Kleinbussträrke:
1 Julian Knorr, 2 RaKevin Hein, 3 Michael Klein, 4 Dieter Kral (Mannschaftsführer), 5 Mathias Conrad, 6 Jan Niclas Hüser, 7 Niklas Leon Kaes, 8 Peter Richter, 9 Rolf Breuer, 10 Dietmar Jansen, 11 Melanie Grote, 12 Reiner Forstmann, 13 Alexander Strötges, 14 Jörg Passiep, 15 Lucy Gößmann, 16 Britta Fabig-Jansen und Karl-Heinz Rottmann.
Die Mannschaft hat sich in seiner Gruppe mit folgenden Teams auseinander zu setzen:

DJK Katernberg III (Aufsteiger)
DJK Stadtwald IV (Aufsteiger)
MTG Horst VI (4. der Vorsaison)
DJK VfB Frohnhausen VIII (8. der Vorsaison)
SG Schönebeck IV (Aufsteiger)
Tusem Essen VII (1. der Vorsaison)
ESV Grün-Weiß Essen II (frw. Absteiger)
TTV DJK Altenessen IV (3. der Vorsaison)
GW Freisenbruch III (Aufsteiger)


Die Jungenmannschaft

In Gruppe 2 der Bezirksklasse Düssseldorf treffen (v.l.n.r.): N. Leon Kaes (Mannschaftsführer), Alexander Strötges, Luy Gößmann, Linus Ehl, Konrad Koenen, Jascha Oelmann und Lennard Welsing auf 6 Aufsteigerteams, 2 Absteiger aus der Jungen-Bezirksliga und das in der Liga verbliebene Essener Team Tusem III:

Tusem Essen III (5. der Vorsaison),
TV Eintracht Frohnhausen I (Mitaufsteiger Kreis Essen als zweiter der Kresliga) ,
TTG Unterfeldhaus-Milrath I (Mitaufsteiger Kreis Bergisches Land, Zugang Sebastian Heinrichs vom TTC Hitdorf) )
TTV DSJ Stoppenberg I (Bezirksliga-Absteiger)
TTC Wuppertal I (Mitaufsteiger Kreis Bergisches Land, in der Relegation gab es ein 5:5 gegen Kettwig)
SV Bayer Wuppertal (Absteiger aus der Jungen-Bezirksliga)
TTC Solingen-Wald II (Aufsteiger Kreis Bergisches Land)
DJK Franz-Sales-Haus I (Mitaufsteiger als Jungen-Kreisliga-Meister des Kreises Essen, Zugänge u.a.: Paul Berger, Kettwiger SV, Ricardo Rduch, DJK Katernberg)
TTV Ronsdorf I (Mitaufsteiger Kreis Bergisches Land)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.