KSV Tischtennis: Seniorenteam kassiert erste Saisonniederlage!

Anzeige
Thomas Schneller holte einen Zähler im Einzel.
Essen: Kettwig | Mit 2:6 ereilte das Senioren Ü40-Team des Kettwiger Sportvereins nun die erste Niederlage. Im ersten Heimspiel konnte die Partie gegen TV Kupferdreh I - der allein 3 Spieler seiner letztjährigen Herren- Kreisligamannschaft aufgeboten hatte - bis zum 2:3 Zwischenstand noch offen gehalten werden. Unglückliche Niederlagen in den Einzeln von Rainer Rehosek (6:11 bzw. 9:11 im 5. Satz gegen Spieler im oberen Paarkreuz der Kupferdreher Gäste) verhinderten leider ein besseres Gesamtresultat. Für die Gegenzähler sorgten das Doppel Steinebach/Rehosek (3:0) sowie Thomas Schneller (mit 11:5 im Entscheidungssatz). Durch die erste Niederlage ist das Team vorerst auf Rang 2 der Tabelle zurück gefallen,
sitzt aber dem neuen Spitzenreiter Kupferdreh im Nacken.
In der letzten Begegnung der Hinrunde empfängt das Kettwiger Quartett die Mannschaft des HSV Überruhr, die mit der 1. Herrenmannschaft (1. Herrenklasse) fast identisch ist. Die Partie steigt am Dienstag 9. Dezember in der TH Mintarder Weg um 19.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.