Neue Umkleiden - Baubeginn beim TuS Breitscheid

Anzeige
Beginn der Erdarbeiten am Vereinheim des TuS Breitscheid.

Seit Jahren krankt es an der sportlichen Infrastruktur in Breitscheid. In den vergangenen Jahren wurden einige massive Probleme beseitigt.

So wurde das im Jahr 2000 abgebrannte Vereinsheim vor einigen Jahren ersetzt. Der Fußballplatz wurde 2011 auf eine übliche Größe angepasst und gleichzeitig zu einem Kunstrasenplatz umgebaut, so dass in Breitscheid nun nahezu ganzjährig Fußball trainiert und gespielt werden kann.
Zwei Umkleidekabinen und ein Schiedsrichterraum stehen aktuell zur Verfügung. Im Spiel- und Trainingsbetrieb führt dieser Engpass aber immer wieder zu Problemen.
Der TuS Breitscheid wird diesen Mangel nun beheben und - mit finanzieller Unterstützung der Stadt - ein neues Umkleidegebäude errichten.


Baubeginn erfolgt

Der Baubeginn ist nun erfolgt. Mit der Bauphase sind Einschränkungen im Sportbetrieb verbunden, daher hoffen alle Beteiligten, dass die Rohbauphase möglichst schnell abgeschlossen werden kann.
Mit diesem weiteren Bauabschnitt „Umkleidegebäude“ wird ein weiterer Notstand in Breitscheid beseitigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.