SG Werden-Heidhausen-DJK Blau Weiß Mintard 0: 13 (0:6) Meisterschaftsspiel vom Samstag, 21.03.2015

Anzeige
C-Junioren Leistungsklasse

Zu einem 13:0-Kantersieg kam die Mintarder C1 am Samstag beim Vorletzten aus Werden. Damit schob sich Mintard mindestens für die Dauer der Osterpause wieder auf den 3. Platz der Leistungsklasse, für Werden-Heidhausen sieht es mit 12 Punkten Rückstand auf den rettenden 10. Platz nach Abstieg aus.

In dem einseitig geführten Spiel kam Mintard bereits in der 2. Spielminute durch Yannick Koch zur 1:0-Führung und setzte über 70 Minuten energisch nach. Werden wurde kontrolliert, konnte sich über die gesamte Spielzeit kein Torchance erarbeiten. Mintard kombinierte sich nach Belieben durch die Reihen der Werdener und hätte sogar noch deutlicher siegen können.

Weiter geht es nach der Osterpause gegen den Tabellenersten ESG 99/06. Voraussichtlich findet das Spiel bereits unter der Woche (vor dem 18.04.) statt.

Es spielten:

Lenni Walner, Nick Ruthmann (1), Tim Röder, Jan Hündlings, Alexandro Fengler, Nias Allmann, Nico Erbslöh, Oscar Speight, Tim Schlunken, Yannick Koch (2), Julian Kolar (4), Maurice Oebel (5), Lennart Wessing und Sven Figur (1)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.