dm-Jahresaktion – Zwei Anpack-Aktionen im August und September

Anzeige
Die dm-Lernlinge bewiesen auch im August und September Engagementwillen und wir konnten sie dabei unterstützen!
 
Die dm-Lernlinge bewiesen auch im August und September Engagementwillen und wir konnten sie dabei unterstützen!

Ein ganzes Jahr über engagieren sich Essener dm-„Lernlinge“ innerhalb ihrer Ausbildung, um die Stadt und ihre gemeinnützigen Einrichtungen kennenzulernen und zu unterstützen. Die Ehrenamt Agentur hilft ihnen dabei und begleitet sie. Im August und September krempelten die Auszubildenden wieder die Ärmel hoch und halfen Teile des Außengeländes der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung und des Kinder- und Familienzentrums Blauer Elefant Stadtmitte zu verschönern.

Im August boten die dm-Auszubildenden ihre praktische Unterstützung der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung an. Die Stiftung wurde 1764 von der Fürstäbtissin Franziska Christine von Pfalz-Sulzbach ursprünglich als Waisenhaus gegründet. Heute bietet sie ein differenziertes Betreuungsangebot für Kinder, Jugendliche und auch Senioren. Auch außerhalb des ursprünglichen Gebäudekomplexes können Jugendliche unterkommen. In den Außenwohngruppen leben die Jugendlichen selbstständig und erlernen nach und nach eine eigenständige Lebensführung.

Einsatz für Jugendliche

Der Tag in der Stiftung begann mit einer kurzen Führung durch das Haupthaus. Bei einem gemeinsamen Kaffee berichtete Christiane Davidheimann, pädagogische Leitung der Außenwohngruppe für Jugendliche, von der Arbeit der Stiftung. Die Auszubildenden waren sehr interessiert daran, wie die Mitarbeiter der Stiftung arbeiten und wie die dort lebenden Kinder und Jugendlichen ihren Alltag gestalten.

Ab ins Beet

Nach dieser kurzen Einführung ging es weiter zu den Außenwohngruppen, wo der Eingangsbereich auf Verschönerung wartete. Mit der Unterstützung und Anleitung von Herrn Meys, der für die Pflege der Außenanlage der Stiftung zuständig ist, wurde gerupft, gehakt und weggekarrt. Ein Mittagessen bot die Gelegenheit neue Kraft zu tanken und außerdem mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Danach gingen die letzten Schönheitsarbeiten noch leichter von der Hand. Am Ende des Tages erstrahlte der Garten in neuem Glanz und neben der guten Sache konnten die Auszubildenden auch viel über die Arbeit der Stiftung und die Wohnsituation der Jugendlichen dort erfahren.

Klettergerüste streichen im September

Im September ging es dann gleich aktiv weiter. Im Kinder- und Familienzentrum Blauer Elefant Stadtmitte hatten sich Kinder und Leitung einen neuen Anstrich für die Geräte ihrer Außenanlage gewünscht. Diesem Wunsch gingen die Lernlinge natürlich gerne nach. Ausgerüstet mit Farbe und Pinseln, machten sie sich ans Werk. Das Außengelände bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Ein maßgefertigtes Spielhaus, das sich für Rollenspiele, Verstecken und unterschiedliche Sinneswahrnehmungen bestens eignet, lädt nun wieder frisch gestrichen zum Spielen ein und auch das Klettergerüst erstrahlt nun erneut in hellen Farben.

Dankbare Kinder

Während die Lernlinge draußen ihr Spielhäuschen verschönerten, bastelten die Kinder für jeden Engagierten eine persönliche Dankeskarte, um ihrer Freude Ausdruck zu verleihen. Ein großes Lob gab es auch von der Leitung Frau Farhangmehr: „Wir sind über jede Hilfe sehr dankbar. In einem alten Gebäude wie diesem fallen regelmäßig Verbesserungsarbeiten an, denen wir teilweise nicht so schnell nachkommen können. Die Kinder freuen sich jetzt umso mehr auf das Spielen im Außenbereich.“ Neben dem Spaß beim Streichen freuten sich die dm-Auszubildenden besonders über diesen direkten Dank und die Freude der Kinder.

In den kommenden Monaten werden die engagierten dm-Lernlinge weitere Einsätze absolvieren, über die wir an dieser Stelle berichten werden!

Eine kleine Galerie finden Sie unter: on.fb.me/1W88tgz
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.