Gemeinsam für Essener Kinder und Jugendliche – GFOS mbH fördert Ehrenamt Agentur Essen e.V. mit 10.000 Euro

Anzeige
Janina Krüger, Geschäftsführerin der Ehrenamt Agentur Essen e.V. (links) nahm den Scheck von GFOS-Geschäftsführer Burkhard Röhrig freudestrahlend entgegen. (Foto: Hendrik Rathmann)

Die GFOS mbH fördert die Arbeit der Ehrenamt Agentur Essen e.V. mit einem Betrag von 10.000 Euro. Der mittelständische IT-Lösungsanbieter möchte nachhaltige Projekte im Bereich Bildung und Integration unterstützen. Das Geld kommt direkt der Arbeit des gemeinnützigen Vereins zu Gute, durch die in mehreren eigenen Projekten Ehrenamtliche geschult und betreut werden, die sich für die junge Generation einsetzen. Zur Scheckübergabe trafen sich Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS mbH und Janina Krüger, Geschäftsführerin des bedachten Vereins mit Engagierten und Schülern aus dem Projekt „Tandem“ im Steeler Kulturforum.

„Durch Mentoring-Projekte wie ‚Tandem‘ werden junge Menschen in Essen erreicht, die aus verschiedensten Gründen Unterstützung gut gebrauchen können“, befand Burkhard Röhrig und lobte die anwesenden Engagierten: „es ist toll zu sehen, wie sich Ehrenamtliche als Mentoren und Paten für Kinder und Jugendliche in den Projekten stark machen! Ihr Engagement braucht jedoch auch Anleitung und einen professionellen Rahmen – hier leistet die Ehrenamt Agentur starke Arbeit.“ Das mittelständische IT-Lösungsunternehmen kann sich sehr gut mit dem Einsatz der Ehrenamt Agentur identifizieren.

Gegen hohe Schulabbrecherquoten

„Nachwuchsförderung wird bei der GFOS groß geschrieben und reicht vom Kindergarten bis zur Universität. Zur nachhaltigen Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften fördern wir im Rahmen unserer GFOS Akademie seit vielen Jahren diverse Aktivitäten rund um den MINT-Bereich. Das Konzept der Ehrenamt Agentur Essen überzeugt uns – gerade auch vor dem Hintergrund, dass die Schulabbrecherquote im Ruhrgebiet besonders hoch und in Essen stark gestiegen ist. Auch das Thema Integration ist für uns eine Herzensangelegenheit“, erläuterte Burkhard Röhrig die Motivation hinter der Förderung.

Mentorenschaften stärken Jugendliche

In dem Projekt "Tandem" organisiert die Ehrenamt Agentur Mentorenschaften zwischen Erwachsenen und Jugendlichen ab der 7. Klasse. Die erwachsenen, ehrenamtlich engagierten Mentoren unterstützen die Jugendlichen, sich früh mit dem Thema berufliche Orientierung zu beschäftigen. Unter Anleitung der Ehrenamt Agentur, stehen die Mentoren den jungen Leuten in einer entscheidenden Lebensphase zur Seite und festigen so die Persönlichkeit der Jugendlichen.
Mit jedem Schuljahr kommen die Jugendlichen dem Berufsleben einen Schritt näher. Für viele aber liegen Ausbildung und Job in unerreichbarer Ferne. Nicht etwa aus Gleichgültigkeit oder Desinteresse, sondern weil die Bildungseinrichtungen schlicht nicht die Kapazitäten haben, mit jedem Jugendlichen individuell am eigenen Lebensweg zu arbeiten. Auch fehlen oftmals im familiären Kontext erwachsene Vorbilder und Vertrauenspersonen bzw. ein zusätzlicher erfahrener Impulsgeber, um die Jugendlichen in dieser entscheidenden Phase zu unterstützen. Dort setzen die "Tandem"-Mentoren an. "Tandem" soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Essener Schüler einen guten Start in das Erwachsenen- und Berufsleben haben.

Starke Partner

„Mit ihrer großzügigen Förderung stärkt die GFOS mbH direkte Mentoren- und Patenschaften für benachteiligte junge Essenerinnen und Essener! In unseren Projekten merken wir immer wieder, wie die von uns initiierten Eins-zu-eins-Beziehungen Früchte tragen und die Jugendlichen über sich hinaus wachsen, wo es ihnen bisher einfach an verlässlichen Vorbildern und Mutmachern fehlte. Es freut uns sehr, dass sich GFOS auf vielfältige Weise für Menschen in unserer Stadt einsetzt! Das lokale Engagement von Unternehmen bildet ein solides Fundament für unsere Stadtgesellschaft. Erst die Förderung durch Partner wie GFOS erlaubt unserem Verein sich tagtäglich für die wachsende Freiwilligenkultur in Essen einzusetzen“, freute sich Janina Krüger, die als Geschäftsführerin seit Gründung der Ehrenamt Agentur vor fast zehn Jahren dabei ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.263
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 15.09.2015 | 10:59  
709
Janina Krüger aus Essen-Kettwig | 18.09.2015 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.