Jugendliche ins Ehrenamt begleiten — Brückenbauer und Wegbereiter gesucht!

Anzeige
Andre Fendel engagiert sich als einer der ersten Lotsen für Schüler an der Nordviertelschule (Foto: Sven Lorenz)

In jeder Generation muss soziale Verantwortung und Zivilcourage neu gelernt werden. Dafür braucht es Vorbilder, Anregungen und Impulse. Bevor sie die Welt verändern, müssen junge Menschen ein Bewusstsein entwickeln, dass jeder von uns etwas Gutes tun kann, wenn er sich denn engagiert! Seit Mitte 2014 schafft „Engagiert mit Energie“ hier neue Zugänge. Die RWE Stiftung fördert das Projekt der Ehrenamt Agentur Essen e.V., um Jugendliche für aktives soziales Engagement zu begeistern. Hierfür geht „Engagiert mit Energie“ direkt zu den Heranwachsenden in die Schulen. Nun werden Ehrenamtliche gesucht, die als Vermittler fungieren.

Durch „Engagiert mit Energie“ sollen Schüler aus allen Stadtteilen mit dem Thema Ehrenamt in Berührung kommen und frühzeitig das eigene Engagement erproben können. Ein Großteil der Menschen, die bereits in ihrer frühen Jugend mit freiwilligem Engagement vertraut gemacht wurden, wird auch im Erwachsenenleben ehrenamtlich tätig.
„Engagiert mit Energie“ ist vielfältig und damit auch die Möglichkeiten für Freiwillige, die in dem Projekt als Lotsen aktiv werden. Die erwachsenen Ehrenamtlichen sind ein wichtiger Bestandteil des Projekts. Gemeinsam mit der Ehrenamt Agentur, begleiten sie junge Menschen bei ihren ersten Schritten im Ehrenamt. Die Erwachsenen sind Brückenbauer zwischen den Jugendlichen, Schulen und Organisationen. Sie stehen den jungen Engagierten anfangs in den gemeinnützigen Organisationen und/oder bei der Entwicklung eigener Initiativen zur Seite.
Als Freiwilliger begleitet man die „Nachwuchs-Engagierten“ bei Stadtteilerkundungen und Organisationsbesichtigungen. Die Lotsen arbeiten eng mit Schulen zusammen und stehen den Schülern bei der Schnupperphase in Organisationen zur Seite.

Die Ehrenamt Agentur übernimmt die Qualifizierung und Begleitung der Engagierten, damit sie in ihrer Rolle als Wegbereiter und Wegbegleiter aktiv werden können und steht als Ansprechpartner zur Seite.
Interessierte können sich direkt bei der Ehrenamt Agentur unter der 0201/839149-0 oder per Mail (info@ehrenamtessen.de) melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.