Zusammen hoch hinaus – digi3 unterstützt Patenprojekt „Glückskind“

Anzeige
Die Glückskinder und ihre Paten hatten sichtlich Spaß und freuten sich über den Besuch durch digi3 (Fotos digi3)

In ihrem Projekt „Glückskind“ bringt die Ehrenamt Agentur Essen e.V. erwachsene Ehrenamtliche mit Mädchen und Jungen im Grundschulalter zusammen. Die Paten werden zusätzlich zur Familie zu Vorbildern und starken Bezugspersonen. Mit Unterstützung der Ehrenamt Agentur erleben sie spannende Dinge: Sie spielen Minigolf, gehen auf Fossilienjagd oder erklimmen in einer Kletterhalle steile Wände. Die Essener Design- und Kommunikationsagentur digi3 unterstützt das Projekt und war bei einem Ausflug in die Stoppenberger „Neoliet“-Kletterhalle dabei.

Klettern ist Teamsache. Wer sich in die Höhe entlang einer Wand wagt, der ist dankbar für die Unterstützung eines Partners am Boden. Während die „Glückskinder“ kletterten und sich von Vorsprung zu Vorsprung hangelten, standen ihre Paten mit dem Sicherungsseil in den Händen am Boden und beobachteten aufmerksam jeden Schritt. Wer abrutschte, der wurde sofort aufgefangen und konnte noch einmal von vorne starten. Eine Gewissheit, die Mut machte und manch Kletteranfänger über seine anfänglichen Ängste hinauswachsen ließ. Eigene Grenzen überwinden und gegenseitiges Vertrauen bilden. Darum geht es bei den Patenschaften, von denen die Grundschüler und auch ihre erwachsenen Paten profitieren.

digi3 beginnt die langfristige Unterstützung der Projektarbeit für „Glückskind“ mit einer Spende von 4.000 Euro. Zur symbolischen Spendenübergabe nahmen die Geschäftsführer und zwei Mitarbeiter der Agentur an dem Projekttreffen im „Neoliet“ teil und kletterten mit den Patenpaaren. So konnten sie im Selbstversuch die Wände erklimmen und mit den Projektteilnehmern ins Gespräch kommen.
Das Team von digi3 ist von dem Projektgedanken begeistert: „Junge Menschen brauchen zuverlässige und hilfsbereite Vorbilder und entwickeln enorme Potentiale, wenn nur jemand für sie da ist und sie auf ihrem Weg begleitet. Solche 1-zu-1-Patenschaften stärken das Selbstbewusstsein der Kinder und können viel zum Positiven verändern“, erklären die beiden Geschäftsführer der digi3 Daniel Martens und Pierre Naëls. Das Unternehmen engagiert sich, damit noch mehr Kinder und Jugendliche einen starken Paten an ihre Seite gestellt bekommen.

Seit einiger Zeit begleitet und unterstützt digi3 die Arbeit der Ehrenamt Agentur schon. So half das Unternehmen in den vergangenen Jahren bei der Umsetzung der Aktion „Laufend helfen!“ im Rahmen des Essener Firmenlaufs. Läufer konnten Spenden sammeln und wurden Dank digi3 über eine Webseite und Newsletter informiert. Bereits zur Weihnachtszeit hatte die Agentur eine kreative Grußkarte zugunsten des Projekts „Glückskind“ erstellt, an ihre Geschäftspartner geschickt und so für Spendenunterstützung geworben. Für die gemeinnützige Ehrenamt Agentur eine wichtige Unterstützung, denn der Verein finanziert seine Arbeit allein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.