21. Juni 2015 Klassische Gitarre im Kreuzer: Tomasz Zawierucha (Essen)

Wann? 21.06.2015 19:00 Uhr

Wo? kreuzer, Friedrich-Lange-Straße 3, 45356 Essen DE
Anzeige
Essen: kreuzer | Kaum hatten wir von der Berufung als Professor für Gitarre an der Folkwang Universität der Künste in Essen erfahren, konnten wir Tomasz Zawierucha für dieses Konzert gewinnen. Der international anerkannte Gitarrist konnte schon während seines Studiums bei Thomas Müller-Pering und Monika Rost auf sich aufmerksam machen, so z. B. durch erste Preise bei renommierten internationalen Gitarrenwettbewerben wie Ville d‘Antony - Paris, Dundee oder dem Tokyo
International Guitar Contest. Tomasz Zawierucha gastiert regelmäßig bei bekannten Festivals wie Stuttgart International Classic Guitar Festival, Liechtensteiner
Gitarrentage, Internationales Gitarren-Symposion Iserlohn, Tokyo Guitar Festival, Rencontres de la Guitare Paris.
Außerdem ist er als Dozent bei Meisterkursen und als Jurymitglied bei diversen internationalen Gitarrenwettbewerben tätig. Als gefragter und engagierter Kammermusiker arbeitet er mit Künstlern wie Grammy-Gewinner John Dearman, Ricardo Gallen, Thomas Müller-Pering und Olaf Van Gonnissen.
Aufnahmen für den Rundfunk entstanden in Deutschland (MDR, WDR), Italien (RT), Polen (PR2), Japan (NHK), Frankreich und Spanien. Seine von der Fachpresse mit mehreren Auszeichnungen bedachten CD-Produktionen („Excellent recording“
- GuitarArt Magazine, „Fünf Sterne“ - The Times, „Special recommended“ - The Records Geijutsu Disc Review ) wurden in Deutschland (Classic Clips), Japan (Gendai Guitar) und in Großbritannien (DGF) herausgegeben.
Tomasz Zawierucha leitete Gitarrenklassen an der Franz Liszt Musikhochschule in Weimar und am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkoch. Zudem ist er Visiting Artist des Royal Conservatoire of Scotland in Glasgow.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.