Alt werden ist wie auf einen Berg steigen

Anzeige
Großartige Unterhaltung
Essen: Theater im Rathaus | Ilse Schneider trauert mit ihren Söhnen um den verstorbenen Ehemann und Vater. Die besorgen Söhne wollen „für eine kurze Zeit“ wieder bei der Mutter einziehen um sich um diese zu kümmern.

Hotel Mama

Die Brüder gewöhnen sich schnell an das Angenehme, was das Wohnen im „Hotel Mama“ mit sich bringt und so wird die „kurze Zeit“ zu Jahren. In diesen Jahren passiert so einiges bei Familie Schneider. Unter anderem wird ein Baby vor der Haustür abgestellt und Mutter Ilse findet im Seniorenclub eine neue Liebe.

Selbst hoch betagt beziehen die Brüder ein gemeinsames Appartement in einer Seniorenresidenz und werden dort liebevoll vom Enkel einer der Brüder betreut.
Eine Geschichte aus dem wahren Leben mit all ihren komischen, traurigen und auch rührenden Facetten.

40 Jahre gealtert

Eine großartige Leistung der Schauspieler Birgit Anders, Carl Bruchhäuser, Thomas Glup sowie Dominik Meurer und nicht zu vergessen der Maske, welche die Hauptdarsteller während der Pause um 40 Jahre altern läßt.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
11.228
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 17.04.2018 | 11:09  
65.410
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.04.2018 | 16:04  
4.239
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 17.04.2018 | 20:02  
3.326
Ingrid Geßen aus Essen-West | 18.04.2018 | 06:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.