ATHOS Klöster - Mythos - Landschaften Multivisionsvortrag mit Lothar Hoppen

Wann? 05.11.2014 19:00 Uhr

Wo? VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal), Burgplatz 1, 45127 Essen DE
Anzeige
Essen: VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal) |

ATHOS
Klöster - Mythos - Landschaften
Multivisionsvortrag mit Lothar Hoppen



Der östliche Finger der griechischen Halbinsel Chalkidiki gehört zu den heiligen Bergen der orthodoxen Kirche. Bereits im 8. Jahrhundert gab es organisiertes Mönchstum und die Anzahl der Klöster wuchs auf fast 300. Barbaren, fremde Herrscher und vor allem Piraten, zerstörten auf ihren Raubzügen die meisten dieser Klöster. Heute gibt es noch 20 Großklöster, 12 Skiten und viele Kellien. Die derzeit etwa 2.500 Mönche auf dem “Heiligen Berg”, leben nach dem Julianischen Kalender, der unserem um 2 Wochen hinterherhinkt. Auch die Uhren ticken anders! Denn die Uhrzeit wird nach dem Byzantinischen System geregelt und der Tag beginnt bei Sonnenuntergang.
Wie sieht sie aus, die Welt, in der ausschließlich Männer leben? Der Besuch ist wie eine Zeitreise in eine andere Welt. Einerseits das selbstlose Dasein der Mönche mit täglich 8-10 Stunden Gebet. Dann Eremiten, die in der Steilwand des Bergs Athos leben, um sich ganz und ungestört dem Gebet widmen zu können. Daneben aber auch schwarze Kutten, die mit dunklen Sonnenbrillen im Jeep über die Staubpisten der Klosterinsel fahren.
Entdecken Sie die mystische Welt athonitischer Mönche, die gewagte Architektur der Klöster und die unverbrauchte Natur auf Athos in phantastischer digitaler Multivision.

Lothar Hoppen ist ein ausgesprochener Griechenlandkenner und bereist seit 30 Jahren Festland und Inseln. Die langen Aufenthalte auf Athos haben ein fotografisches Portrait ermöglicht mit spannenden Innenansichten einer mystischen Welt.
Homepage des Autors: www.foto-spuren.de

Der Eintritt ist frei, ein Kostenbeitrag erbeten!

VHS Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, Raum E.11


Eine Veranstaltung des Deutsch-Griechischen Studienclubs an der VHS Essen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.