"Auf den Spuren der österreichischen Partisanin Jelka", 7. November, 18 Uhr, Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen, Goldschmidtstraße 3

Wann? 07.11.2013 18:00 Uhr

Wo? Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen e.V., Goldschmidtstraße 3, 45127 Essen DE
Anzeige
Essen: Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen e.V. |

"Sie trug Flugblätter unter dem Hut"


Am Donnerstag, 7. November lädt der Frauenverband Courage Essen um 18 Uhr zum Themenabend ein:

Martina Stalleicken begab sich diesen Sommer auf die Spuren der österreichischen Partisanin „Jelka“ (Helena Kuchar, 1906-1985).


Am 7.11. nimmt sie die Besucherinnen des Courage-Themencafés im Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen, Goldschmidtstraße 3 mit auf die Reise.
Der Eintritt ist kostenlos, Anmeldung nicht nötig, Männer sind willkommen.
Es gibt leckeren Apfelstrudel und Schnittchen zu kleinem Preis. Info 0201/ 556323

Der Abend reiht sich ein in das Protest- und Veranstaltungswochenende der Essener AntifaschistInnen zum Gedenken an den 75. Jahrestag der November-pogrome 1938,

gelenkt und organisiert vom faschistischen Hitlerregime.
Sie markieren den Übergang von Diskriminierung der deutschen Juden hin zu systematischer Verfolgung und Ermordung. Wenig später waren auch Kommunisten, Sozialdemokraten, Gewerkschafter, Sinti und Roma, Zwangsarbeiter und auch Kriegsgefangene die Opfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.