Ausstellung zum Jubiläum 30 Jahre GRÜNE Ratsfraktion

Anzeige
Die GAL im Rat 1984 im Rat - die Premiere!
Essen: Kopstadtplatz 13 |

Plakate, Sticker, Fotos und Dokumente über 30 Jahre Grün-alternative Ratspolitik sind ab Montag, den 1. Dezember 10 Tage lang im GRÜNEN Zentrum am Kopstadtplatz 13 ausgestellt.

Sie zeigen Abschnitte GRÜNER Politik und die Menschen, die sich in Essen dafür einsetzten und einsetzen.

„Ein Hauch von Freiheit – GAL“, so bescheiden war das Wahlmotto, mit dem die Grün-Alternativen im Herbst 1984 erstmals in den Essener Ratssaal einziehen konnten. Eine Wahlperiode später 1989, wenige Monate vor dem Mauerfall war der Grüne Wahlaufruf bereits etwas energischer „Denkzettel für die SPD“.

“. Parallel zur Bundestagswahl 1994 lautete das Motto „Der Grüne Faden für die Stadt, wo es bei der Kommunalwahl so viele Stimmen wie noch nie gab, wieder ein Mandat mehr.,Dennoch hing die Stadt weiterhin unter der absoluten Mehrheit der SPD. Die Ausstellung zeigt die harten Jahre des Anfangs ebenso, wie jene der Mitgestaltung nachdem die absolute Mehrheit der SPD endlich 1999 aufgebrochen werden konnte bis hin zur neuen Unübersichtlichkeit im neuen Rat.

Details, Plakate oder Fotos zur Grünen Kommunalgeschichte sind in der Ausstellung zu besichtigen:

Montags bis Freitags in der Zeit vom 1. bis 10. Dezember 2014; 10.00 bis 16.00 Uhr,
Grünes Zentrum, Kopstadtplatz 13, 3. Etage
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.