Das indische Tuch zieht sich zu

Wann? 27.04.2013 20:00 Uhr

Wo? Das Kleine Theater Essen, Gänsemarkt 42, 45127 Essen DE
Anzeige
Lady Lebanon führt ein strenges Regiment. Das bekommt auch ihr Sohn Willie zu spüren.
Essen: Das Kleine Theater Essen |

Samstag ist Krimizeit. Um 20 Uhr beginnt im Kleinen Theater am Gänsemarkt der Krimiklassiker "Das indische Tuch" von Edgar Wallace um die geheimnisvolle Lady Lebanon und einen Mörder, der ihr geordnetes Leben gehörig aus der Bahn bringt. Auch Liebhaber der Edgar Wallace-Verflimungen kommen bei dieser spannenden Theaterinszenierung voll auf ihre Kosten.



Marks Priory, ein einsames Schloss in England, der Stammsitz der Familie Lebanon, einem uralten Adelsgeschlecht. Hier lebt der junge Lord Willie Lebanon in permanenter Angst und im Gefühl, von seiner Mutter, der strengen Lady Lebanon, ihrem Butler Gilder und ihrem Hausfreund und -arzt Dr. Amersham ständig beaufsichtigt zu werden.

Sein einziger Vertrauter ist sein Chauffeur Studd. Doch der junge Mann wird mit einem indischen Halstuch erdrosselt, was die Polizei auf den Plan ruft. Chief Inspector Tanner und Sergeant Totty beginnen mit den Ermittlungen. Immer erschreckender verwirren sich die düsteren Geschichten und werfen Fragen auf: Was verbirgt die Lady? Was wird in dem geheimnisvollen Zimmer im ersten Stock versteckt? Und welche Rolle spielt Dr. Amersham in dem adeligen Haushalt? Es gilt, die verfilzten Fäden zu entwirren, bevor der nächste Schlossbewohner tot im Salon liegt.

Termin: Samstag, 27. April 2013, 20.00 Uhr
Eintritt: 13 und 15 Euro (ermäßigt: 11 und 13 Euro)
Kartenvorbestellungen: Tel. 0201/52 098 52 oder
E-Mail: bestellung@kleines-theater-essen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.