Essener Liedermacher Frank Chatoupis - Melancholisch, düster mit einem selbstironischen Augenzwinkern

Anzeige
Essen: Café Konsumreform |

Das war ein ganz neuer Frank Chatoupis, der dem Publikum da bei Live Häppchen begegnete, melancholisch, fast düster, und grandios.

Chatoupis, der sich seit seinem Ausstieg aus der Band "Reichtum Plakat Erde" etwas rar gemacht hatte, kam mit neuen Liedern, musikalischen Notizen, wie er selber es nannte, und vertrauten Songs neu präsentiert. Von zornig (Flieg Gegenstand flieg) über ironisch (Junger Pionier) bis traurig,nachdenklich (Martha, Jena) reichte die Palette, aber auch ein selbstironisches Augenzwinkern klang durch bei Jonasson oder Wenn du mich verlässt.
Ein Frank Chatoupis, der zeigte: "Hier bin ich".
Frank Chatoupis - Hier bin ich
Ein gelungener Abend.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
56.757
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 08.07.2017 | 17:20  
469
Gabriele Auth aus Essen-Ruhr | 09.07.2017 | 10:36  
56.757
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.07.2017 | 00:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.