Gospelflashmob im Limbecker Platz

Anzeige
Essen: Limbecker Platz | Essen. „Wer singt denn da so ungehemmt laut beim Shoppen?“, fragten sich viele der erst einmal irritierten Besucher des Einkaufszentrums Limbecker Platz am vergangenen Wochenende. Erst sangen nur zwei, dann schon fünf, dann elf und am Ende waren fast 30 Sängerinnen und Sänger, die scheinbar spontan im Foodcourt des Centers am Samstagabend zusammenkamen.
Zeit und Ablauf der Aktion war allen Beteiligten bekannt, nur dem spontanen Publikum im Limbecker Platz nicht. Trotzdem oder gerade aus diesem Grund, wurde die Gesangseinlage mit viel Applaus belohnt. Vor allem die afrikanischen Lieder wie „Ipharadisi“ und „Yakanaka“ fanden großen Anklang. Zu diesem „Flashmob“ hatte Prof. Dr. Andreas Beyer, Leiter des Essener Gospelfestivals aufgerufen. Alle dort präsentierten Songs sind nämlich auch im Rahmen des diesjährigen Essener Gospelfestivals zu hören, für welches der Flashmobchor am Samstag ordentlich die Werbetrommel rührte.
Vier hiesige Gospel-Gruppen gestalten am 27. September 2014 ein Festival im Katernberger Bergmannsdom (Ev. Kirche am Katernberger Markt, Essen Katernberg). Bereits zum vierten Mal wird, in diesem Jahr pünktlich zum Day of Song, die Vielfalt der Gospelmusik gefeiert. Dem Konzertabend ab 18 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) geht ein Workshop voraus, an dem Interessierte teilnehmen können, um beim Konzert gemeinsam mit den Chören die einstudierten Lieder aufzuführen. Der Workshop findet am 20. September 2014 von 12 bis 18 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39 in Essen-Rüttenscheid statt.
Es gibt noch Karten im Vorverkauf: Altstadt-Buchhandlung, Papeterie Petersen, Musik Gläsel, Katzensprung Bücher. Konzert: Vorverkauf 8€/Abendkasse 9€. Workshop: 15€ incl. Konzert. Weitere Vorverkaufsstellen und Infos unter: www.essener-gospelfestival.de
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
1.271
Petra Broszeit aus Essen-Ruhr | 14.09.2014 | 10:06  
59.583
Hanni Borzel aus Arnsberg | 14.09.2014 | 14:44  
13.906
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 14.09.2014 | 16:41  
35.970
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 14.09.2014 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.