Jazz-Größen gastieren auf Zollverein

Anzeige
(Foto: Matthias Duschner/Stiftung Zollverein)
Jan Garbarek ist am Samstag, 26. Oktober, in der Reihe der Zollverein-Konzerte zu Gast. Der aus Norwegen stammende Saxophonist gehört zu den stil-prägenden Musikern des Jazz.

Am dem Samstag spielen Garbarek und seine Group gemeinsam mit dem aus Indien stammenden Perkussionisten Trilok Gurtu. Rainer Brüninghaus sitzt an den Keyboards, ebenfalls dabei ist der brasilianische E-Bassist Yuri Daniel.
Perkussionist und Sänger Trilok Gurtu, dessen musikalische Heimat der Jazz ist, hat sich seit Mitte der 1990er Jahre der Weltmusik zugewandt.

Für das Zollverein-Konzert am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Halle 12 auf Schacht XII gibt es Karten unter Telefon
812 22 00.
0
2 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 24.10.2013 | 09:17  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 30.10.2013 | 05:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.