Kammerorchester Ensemble Ruhr im Ruhr.Visitorcenter Essen auf Zollverein

Wann? 15.03.2015 12:30 Uhr

Wo? Ruhr.Visitorcenter Essen, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen DE
Anzeige
Essen: Ruhr.Visitorcenter Essen | Wer am Sonntag, den 15. März im Ruhr.Visitorcenter Essen sein Ticket für eine Führung oder das Ruhrmuseum kauft, wird von Klassischer Musik überrascht werden.
Im Rahmes des Projektes DIE SIEBEN LETZTEN WORTE AN SIEBEN ORTEN wird das Kammerorchester Ensemble Ruhr neben dem Leitbunker der Scheinanlage in Velbert, der Bochumer Straße in Gelsenkirchen, dem Bergwerk Auguste Victoria kurz vor seiner Schließung, dem Lichtkunstzentrum in Unna, dem Bethaus im Muttental, Witten und einem nie in Betrieb genommenen "Geister-U-Bahnhof" in Essen das Unesco-Welterbe Zollverein aufsuchen. An jede Ort wird ein Satz des Werkes "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz" von Joseph Haydn zu hören sein, im Falle Zollverein: "In deine Hände, Herr, befehle ich meinen Geist". Begleitet und dokumentiert wird die Reise vom Berliner Fotografen Jan Pauls und dem Journalisten Tom Daun, wobei der Fokus auf den Orten und den Menschen, die ihre Geschichten dazu zu erzählen haben, liegen wird. Haydns gesamtes Werk wird am 21. März um 19.30 Uhr im Maschinenhaus auf Zeche Carl in Kombination mit der Dokumentation in Bild und Ton erlebbar sein.
Genauere Infos gibt es auf www.ensembleruhr.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.