Karneval

Anzeige
Essen: Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus Stoppenberg | Karnevalsauftakt bei der AWO Stoppenberg am 11 November 2016

Um 15:11 Uhr schallte ein dreifaches „ Essen Helau“ durch die Seniorenbegegnungsstätte des alten Rathauses Essen-Stoppenberg. Damit war der Karneval inm Seniorenclub der AWO Stoppenberg eröffnet.

Mit launigen Worten eröffnete die Clubleiterin Ruth Balke die Veranstaltung.
Nach gemütlichem Kaffeetrinken wurde zu den Klängen von Michael das Tanzbein geschwungen.

Zum Abschluss hatte der stellvertretende Vorsitzende der AWO Stoppenberg, Wilfried Heimann, die Tanzmariechen Kiara, Jenny und Sandra vom Karnevalsverein Mölm bowenaan aus Mülheim als besondere Überraschung für die zahlreichen Gäste mitgebracht. Die Jungen Frauen tanzten sich in die Herzen der Gäste.

Nach einem vergnüglichen und unterhaltsamen Nachmittag gingen die Gäste froh gelaunt nach Hause.

Ein herzliiches Dankeschön geht an alle Beteiligten, besonders an Ruth Balke und ihr Team für die Vorbereitung und Bewirtung.
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.657
Ingrid Geßen aus Essen-West | 16.11.2016 | 09:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.