Martinszug in Karnap

Anzeige
Am vergangenen Freitag veranstaltete der Bürgerverein Essen-Karnap e.V. den traditionellen Martinszug.
Runde Laternen und eckige, große und kleine, Tiere und Pflanzen – die Karnaper Kinder haben fleißig gebastelt für St. Martin, der gestern Abend mit Pferd, Bettler und drei Musikkapellen durch einigen Straßen in Karnap zog.

Die schönsten drei Laternen wurden vom TV Karnap 04 e.V. prämiert.
Auch für das leibliche Wohl wurde vom BSV Karnap 1883 e.V. gesorgt.

Damit alles reibungslos ablief, stellten Karnaper Vereine u. a. der FC Karnap 07/27 e.V., SPD Ortsverein Essen-Karnap viele Ordner zur Verfügung.
Die Polizei sicherte den Zugweg.

Nach dem Martinszug erzählte Schulleiter Udo Moter auf dem Karnaper Markt über Lautsprecher die St. Martinsgeschichte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.