Neubau der Stadtteilbibliothek in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Anzeige
Lisa Mews, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Rat
Essen: Gustav-Heinemann-Gesamtschule |

GRÜNE: Fördermöglichkeiten durch Stadterneuerungsprogramm nutzen

Anlässlich des geplanten Neubaus der Stadtteilbibliothek an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule hat die grüne Ratsfraktion einen interfraktionellen Antrag für denKulturausschuss am 3.12. initiiert. Danach soll die Verwaltung prüfen, ob der Neubau im Jahr 2015 aus Mitteln des Stadterneuerungsprogramms des Landes NRW gefördert werden kann und ob diese Fördermittel auch für andere Bibliotheksstandorte zur Verfügung stehen. Dazu erklärt die kulturpolitische Sprecherin der grünen Fraktion, Lisa Mews:

„Wir Grüne wünschen uns darüber hinaus auch ein Konzept für die eine inhaltliche, technische und räumliche Ausrichtung der Stadtteilbibliotheken und werden deshalb im kommenden Jahr erneut die Initiative ergreifen, um ein solches entwickeln und dem Kulturausschuss vorstellen zu lassen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.