Neue Runde für „Köhler’s Comedy Club“

Wann? 20.04.2013 20:00 Uhr

Wo? Das Kleine Theater Essen, Gänsemarkt 42, 45127 Essen DE
Anzeige
Christopher Köhler präsentiert am 20. April drei Newcomer der Comedy-Szene im Kleinen Theater Essen (Foto: C. Köhler)
Essen: Das Kleine Theater Essen | Comedian und Zauberkünstler Christopher Köhler lädt ein zu Köhler´s Comedy Club. Am Samstag, den 20. April 2013, ab 20 Uhr, darf im gemütlichen Kleinen Theater Essen wieder herzhaft gelacht werden. Christopher Köhler präsentiert als Moderator drei erfolgreiche Newcomer der Comedy-Szene. David Anschütz, Johnny Hollywood und Sandra Petrat garantieren den Gästen eine wohlige Zwerchfellmassage.

An den Start gehen:
DAVID ANSCHÜTZ
David Anschütz wuchs wohlbehütet in einer Patchwork-Familie auf. Drei Väter, fünf Geschwister und ebenso viele Nationalitäten. Als sei das nicht genug, wurde er auch noch zur Waldorfschule geschickt. Also steckte er irgendwo zwischen Migration und Eurythmie fest. Diese Jugend schenkt einem einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Und diesen Blick teilt er nun mit dem Publikum. Von gemein grotesk bis absurd sozial und von herrlich böse bis kurios komisch. David Anschütz packt den Alltag am Schopfe und schüttelt ihn solange bis die letzte Pointe entwischt. 2012 erhielt er den Bremer Comedy Preis als Bester Newcomer.

JOHNNY HOLLYWOOD
Ein Amerikaner auf Deutschlands Comedy-Bühnen – geht das überhaupt? Und wie das geht: Johnny Hollywood, spricht mit viel Selbstironie von Randgruppen, der Midlife Krise, OP's und seiner deutschen Integration - alles auf Deutsch.

SANDRA PETRAT
Sandra Petrat erblickte im Zeichen des Skorpions im brandenburgischen Schwedt an der Oder (ca. 80 km nordöstlich von Berlin an der polnischen Grenze) das Licht dieser Welt. Nach erfolgreichem Absolvieren der öffentlichen Einrichtungen, die zur Förderung der geistigen und sozialen Kompetenz dienen, entschied sie sich für einen 5-jährigen Auslandsaufenthalt um den Kopf frei zu bekommen. Um ihrer Heimat wieder nahe zu sein, lag nichts näher als sich das neue Nest in Köln zu bauen, denn Strüßje, Kamelle und Alaaf kennt man schließlich auch aus Brandenburg. Seitdem bringt sie die Bühnen in der Umgebung zum Beben.



Termin: 20. April 2013, 20.00 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Veranstaltungsort: Das Kleine Theater Essen, Gänsemarkt 42
Kartenvorbestellungen: Tel. 0201-52 098 52 oder
E-Mail: bestellung@kleines-theater-essen.de
0
1 Kommentar
52.515
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.04.2013 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.