Noch mehr Kunst im Essener Norden

Anzeige
Weitere Kunststandorte verzeichnet der Norden. Der Künstlerverein
Art-eria zeigt im Triple Z, Katernberger Straße 107, bis 6. Juli „Konvergenzen“ mit Werken von elf Künstlern (Foto). Wenige Monate jung ist die Galerie „Artigschön“ in der Beuststraße (Ostviertel), wo Montag eine neue Schau eröffnet. Darüber mehr demnächst im Lokalkompass. Fotos: Gohl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.