(Noch) UNBEKANNTE Essener Buchmesse?!? UNKNOWN 2014

Anzeige
ZOLLVEREIN Essen....
 
Eingang zur Halle 2, Buchmesse, Anfang Sept.2014
Essen: Zollverein |


die .... UNKNOWN...
II.Essener Buchmesse,05.-07.09.14 ZOLLVEREIN, HALLE 2


Frankfurt und Leipzig, Berlin, Hamburg und München...
in großen Metropolen leben auch große Literaten!
In diesen Big Cities gibt es natürlich auch viele Buch-Shops und auch BUCH-Messen!

Im Ruhrgebiet leben viele Menschen; und auch Autoren, Schriftsteller und Künstler! Und was für Welche!

Jürgen Dammann zum Beispiel!

Der organisiert nämlich die Buchmesse, die noch weniger bekannten Autoren, und Kleinverlagen eine Plattform bieten möchte, sich einmal zu präsentieren!
TOLLE IDEE!

BÜCHER BÜCHER BÜCHER

... soweit das Auge reicht, alles LIVE...

Da nun auch in Essen wieder eine, kleine, aber feine Buchmesse für die noch weniger bekannten Autoren sich zu etablieren scheint, bin ich auch dort einmal hin, um mich umzusehen.

LK-BürgerreporterInnen und mir bereits gut bekannte Autoren machten mich auf diese Messe aufmerksam und luden mich regelrecht ein, einfach mal´ vorbeizukommen und der Eintrittspreis von 5 €uro erschien mir auch nicht zu hoch. So ließ ich mir das nicht zweimal sagen und packte es noch irgendwie in meinen Freizeitplan mit rein´.

Leider gab es ansonsten wenig Werbung für die UNKNOWN.

Zollverein als Location zu wählen ist schon einmal eine klasse Idee;
Ich mag dieses Gelände, doch ist es auch sehr groß, nur nirgends war zu entnehmen, in welche Halle man da sollte!?
Immerhin war die INFO´ am Haupteingang ZOLLVEREIN besetzt und ich fand die Halle sogleich!

So vernahm ich auch weitere kritische Anmerkungen seitens der teilnehmenden Künstler sowie auch einiger Besucher und Gäste dieser Messe.

Aus meiner Sicht als Besucher war es zum Beispiel recht schade, dass es keine Cafeteria oder ähnliches gab; keine kleine gemütliche Sitzecke, in der man mal´ pausieren und ein wenig plaudern hätte können!
Außerdem störte es mich ein klein wenig, dass es zwei Lesebühnen gab, die mitten in den beiden Messe-Räumen lag, so dass es zu viele nachhallende Nebengeräusche gab, und es z.T. schwer war, den Vorlesenden in Ruhe folgen zu können!
Eine Kinderecke hat es gegeben, und schön auch, dass Kinderbuchautoren und Illustratoren dabei waren.
Schön fand ich auch, dass ich einmal eine einfache, schnelle Anreise hatte, da diese Messe ja in meiner Heimat Essen stattgefunden hatte!
Außerdem bietet Zollverein eigentlich eine Menge Platz und hat eine coole Atmosphäre, aber wohl auch ihren entsprechenden Buchungs-Preis, vermute ich!
Ganz besonders schön fand ich aber, bereits gute Bekannte und geschätzte Autoren wieder zu treffen. Gespräche zu führen, zu schauen und zu hören… Neues entdecken…

Eine Lesung von Bettina Döblitz und einigen Anderen und eine klasse Lesungs-Vorstellung von TOM DAUT bekam ich noch mit, und eine Preisverleihung ( Winner: Andre´Biakowski)
und erlebte eine nette Rückfahrt mit einer lieben Autorin…
also, mein Kommen hatte sich gelohnt!

Mir hat es gefallen, die kurze Zeit, die ich dabei gewesen bin, schön, Euch wiedergesehen zu haben… und wer weiß, vielleicht next year again!

D A N K E

an die Veranstalter, an alle Teilnehmer, und besonderen DANK an
Claudia Kociucki, Bernd Badura, Gerda Bruske, Ina Tomec, Halina M.Sega, Tom Daut, Bettina Döblitz und VIELEN mehr…


Text+Fotos: AAT, Sept./Okt.2014
2
2
1
1
1
1
2
1
2
1 2
1
1
1
2
1
2 1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
13.636
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.10.2014 | 18:48  
3.273
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | 16.10.2014 | 20:16  
1.171
Christiane Rühmann aus Langenfeld (Rheinland) | 16.10.2014 | 20:30  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.10.2014 | 22:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.