Preis für Kinderbuchautor Knister

Anzeige
(Foto: Gohl)
Kürzlich bekam die Maria-Kunigunda-Grundschule inKarnap besuch vom Kinderbuchautor Ludger Jochmann, oder auch besser bekannt unter seinem Pseudonym Knister.
Knisters bekannteste Figur dürfte die Hexe Lilli sein, die in vielen Büchern Kinder durch verschiedene Lese-, Lern- und Altersstufen begleitet.
An der Grundschule bekam er nun die Maria-Kunigunda-Friedenstaube des Künstlers Richard Hillinger überreicht. Diese wird jährlich an Personen verliehen, die sich in besonderem Maße für Kinderrechte einsetzen.

Schule in Indien für sozial benachteiligte


Knister wurde ausgewählt, weil er sich für eine Schule für sozial benachteiligte Kinder in Indien einsetzte, mit der vor Ort für wichtige Bildungschancen sorgte.
Vor der gesamten Schülerschaft wurde ihm feierlich die goldene Taube überreicht. Wer sie als nächstes erhält, kann er bestimmen. Die Preisverleihung jedoch findet immer an der Maria-Kunigunda-Schule statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.