Tatjana Dravenau Piano solo am 05. März in der Kulturkirche Altenessen

Wann? 05.03.2017 17:00 Uhr bis 05.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen DE
Anzeige
Tatjana Dravenau
Essen: Alte Kirche Altenessen | Die klassische Pianistin Tatjana Dravenau präsentiert am 05. März um 17 Uhr ein Programm mit Werken von Robert Schumann, Johannes Brahms, Claude Debussy, Laia Genc und George Gershwin. Laia Genc, eine der namhaftesten Jazz-Pianistinnen der Gegenwart, hat das Werk „10 Skizzen für Klavier“ für diesen Abend komponiert und bestreitet ein zweites Konzert am 19. März.

Tatjana Dravenau studierte Klavier an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Till Engel sowie in Münster bei Manja Lippert; in der Klasse von Richard McMahon absolvierte sie am Royal Welsh College of Music and Drama in Cardiff ihr Solistendiplom mit Auszeichnung.
Sie bildet sich kontinuierlich weiter fort und arbeitet dafür nun zusammen mit Friedemann Berger, Hochschule für Musik und Theater München.

Ihr Klavierspiel wurde ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schubert-Gesellschaft für Liedbegleitung, dem Price for Piano Accompaniment und für Piano solo der John Ireland Society London und mit dem Julian Jacobson Award.
Als Jahrgangsbeste repräsentierte sie ihr College in einem Konzert mit Simon Rattle in der Symphony Hall Birmingham.

Ihre Konzerttätigkeit führt sie regelmäßig in die Schumannhäuser Zwickau, Leizpig, Düsseldorf und Bonn, in das Bürgermeisterhaus in Essen, in das Mendelssohn Haus Leipzig sowie in die Reihe „Im Zentrum Lied“ in Köln. Weitere Konzertorte sind der Thürmersaal Bochum, der Erbdrostenhof in Münster, die Brandenburgischen Sommerkonzerte, das Wittgenstein Palais Düsseldorf, das Staatstheater Braunschweig.
Aus der Zusammenstellung von Liedern und gelesener Lyrik oder Prosa entwickelt sie Liedprogramme für die Richard Wagner Gesellschaft, die Goethe Gesellschaft, die Niedersächsischen Musik- und Literaturtage, das salonfestival, die Planetarien Bochum, Berlin und Mannheim.

Zu ihren Konzertpartnern gehören Daniel Johannsen, Michaela Selinger, Julian Orlishausen, Anne Theresa Møller, Marta Hermann, Benedict Kristjansson, Javier Alonso u.a., die Lesungen in ihren Programmen werden gestaltet von z.B. Corinna Kirchhoff, Eva Mattes, Eckart Leue.

Die langjährige Zusammenarbeit mit dem Tenor Andreas Post ist durch mehrere CD Aufnahmen im Label Genuin dokumentiert, weitere Einspielungen von Liedern sowohl Soloaufnahmen liegen vor.

Tatjana Dravenau ist offizielle Begleiterin des internationalen Schumann Wettbewerbs in Zwickau. Sie hat an der Folkwang Universität Essen einen Lehrauftrag für Korrepetition und bildet an der Musikhochschule Münster Sänger und Pianisten im Fach Liedgestaltung aus.

Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)
Eintritt 10€, ermäßigt 7€; Festivalkarte 17€
Vorverkauf unter 0201 8378988 von montags bis freitags 10.00 - 13.00 Uhr oder
rolf.suchalla@t-online.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.