Uwe Neubauer spricht Erich Kästner im Courage-Literaturcafé, Essen, Goldschmidtstraße 3

Anzeige
Essen: Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen |

"Es gibt nichts Gutes- außer man tut es" Erich Kästner - Leben und Werk

Am Samstag, den 22. Juni um 16 Uhr lädt der Frauenverband Courage Essen zu einer Lesung mit dem Wuppertaler Schauspieler Uwe Neubauer über Leben und Werk des berühmten Autors Erich Kästner ein. Ort der Veranstaltung ist das Mädchen- und Frauenzentrum Courage Essen in der Goldschmidtstraße 3.

Erich Kästner lebte und wirkte von 1899-1947 und ist einer der beliebtesten Kinderbuchautoren Deutschlands, auch seine Romane, wie z.B. „Fabian“ werden heute noch viel gelesen.


Er war ein zeitkritischer Schriftsteller, Humorist und Drehbuchautor. Seine Werke fielen als „wider den deutschen Geist“ der Bücherverbrennung vor 80 Jahren im Hitler-Faschismus zum Opfer.
Treffende Aussagen Kästners wie „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ sind in den Volksmund eingegangen.

Neubauer stellt mit seiner Lesung in seiner bekannten humorvoll-liebenswerten, kritisch-spannenden und nachdenklichen Weise den ganzen Menschen Erich Kästner vor, sein Leben und Werk.


Kostenbeitrag 7 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen.
Willkommen im Courage- Literaturcafé!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.