Wo kämen wir denn hin? Lieder zum Mits(w)ingen und Friedenstexte in der Marktkirche

Wann? 12.05.2015 20:00 Uhr

Wo? Marktkirche, Markt, 45127 Essen DE
Anzeige
Bärbel Fünfsinn tritt am 12. Mai in der Marktkirche auf.
Essen: Marktkirche |

Unter dem Motto „Wo kämen wir denn hin?“ steht ein Konzert mit Liedern zum Mits(w)ingen und Friedenstexten, das am Dienstag, 12. Mai, um 20 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, beginnt: Die Hamburger Sängerin Bärbel Fünfsinn bringt Latin- und Choraljazz zu Gehör; Bertold Becker begleitet sie auf dem Klavier.

Balladen, Tango, geistliche Lieder

„Lieder aus verschiedenen Kulturen und Traditionen, aus Nicaragua, Brasilien und Argentinien laden dazu ein, sich auf den Weg zu machen und für Frieden und Gerechtigkeit einzusetzen“ heißt es dazu. „Balladen wechseln sich mit Tango und eingängigen Rhythmen ab. Aber auch deutsche und englische geistliche Lieder, jazzig interpretiert, stehen auf dem Programm." Bärbel Fünfsinn war viele Jahre lang Lateinamerikareferentin bei der Evangelischen Kirche in Norddeutschland und arbeitet heute als Lehrerin für Religion und Französisch; seit 2009 ist sie außerdem als freie Musikerin tätig. Bärbel Fünfsinn trat als Musikerin bei Kirchentagen und Eine-Welt-Veranstaltungen auf. Das Konzert ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum 70. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai 1945. Internet: www.baerbelfuenfsinn.com; zur Reihe: www.frieden-zaehlt.de

Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.