Der Vorhang ist gefallen

Anzeige
Der Vorhang fällt
Volksnah hatte sie ihren Wahlkampf gelebt,
überall war sie in Pose, in der Kita spielend und herzend mit
Kleinkindern zur großen Freude der Mütter und Väter,
"Kein Kind bleibt zurück ".

Wahlveranstaltungen ohne Ende, einschließlich Interview mit
Reporten aus allen Klassen und immer erfolgreich, sogar nach
den Kölner Übergriffen.

Vielleicht aber haben die Bürger nicht nur auf Inhalte sondern auch
auf Taten gewartet.

Frau Kraft geht, hat ganz schnell alle ihre Ämter niedergelegt
und Verantwortung übernommen. " Sie hat ihr Bestes gegeben ".

Wenn ich mich so erinnere, will das nicht jeder, immer das Richtige
tun. Die letzten Worte meines Mannes waren " Ich wollte immer
alles richtig machen!"

Das wollen doch die meisten Menschen für sich und viele Anderen
immer das Richtige zu tun. Das ist ein Teil des Sinnes des Lebens.

( Weglaufen g i l t nicht )

Alles Gute Frau Kraft !
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
8.955
Franz Firla aus Mülheim an der Ruhr | 15.05.2017 | 13:53  
35.205
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 15.05.2017 | 17:54  
3.386
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 15.05.2017 | 19:48  
3.386
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 15.05.2017 | 19:51  
24.782
Helmut Zabel aus Herne | 17.05.2017 | 16:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.