Essener Tierschutzverein bittet um Futterspenden für die Tierheimkatzen

Anzeige
Schon häufig haben Essener Tierfreunde die Tierheimkatzen mit Futterspenden unterstützt. Tierschützer und Samtpfoten würden sich freuen, wenn es auch diesmal klappen könnte. Foto: Tierheim Essen
Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim |

Der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. bittet um Futterspenden für die Katzen des Albert-Schweitzer-Tierheims.

Zahlreiche Katzen-Neuzugänge erwartet


Bald müssen die Samtpfoten in der Einrichtung an der Grillostraße 24 näher zusammenrücken, wenn - wie in jedem Jahr - viele Katzenmamas mit ihren Babys als Fund- oder Abgabetiere kommen. Und die Muttertiere haben enorm viel Appetit.

Nassfutter: Marke und Sorte sind egal


Katzenfreunde können helfen und Nassfutter für Katzen in Dosen, Beuteln oder Schälchen ins Tierheim bringen - Marke und Sorte sind egal.
Das Tierheim-Team und die Stubentiger bedanken sich schon jetzt bei allen Spendern!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.