Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt Essen-Stoppenberg

Anzeige
1
Der neu gewählte Vorstand inklusive Revisoren mit Michael Franz (Vorsitzender AWO Essen) und Oliver Kern (zukünftiger Geschäftsführer der AWO Essen)
Essen: Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus Stoppenberg | Am 1. März 2016 standen bei der AWO Stoppenberg im Rahmen der Jahreshauptversammlung auch die Vorstandswahlen an.

Die Versammlung in der Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus Stoppenberg wurde von dem Vorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt Essen, Michael Franz geleitet. Unter den zahlreichen Gästen waren außerdem Bürgermeister Rudolf Jelinek (selbst Mitglied der AWO Stoppenberg), Werner Dieker, Seniorenbeauftragter der Bezirksvertretung VI, Zollverein sowie Oliver Kern, zukünftiger Geschäftsführer der AWO Essen.

Der langjährige Vorsitzende Friedhelm Balke, bereits seit 1975 im Amt, wurde in seinem Amt bestätigt. Als sein Stellvertreter wurde Wilfried Heimann von der AWO-Versammlung gewählt. Zur Hauptkassiererin wurde Barbara Haußmann bestimmt und zum Schriftführer Bernd Potrifke. Die Besitzer sind Werner Abicht, Ruth Balke, Ingrid Geßen, Udo Goronczy sowie Hermann Noetzel.
1 4
4
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 03.03.2016 | 18:28  
2.659
Ingrid Geßen aus Essen-West | 04.03.2016 | 07:59  
154
Wilfried Heimann aus Essen-Nord | 04.03.2016 | 19:09  
4.997
Gitte Hedderich aus Herten | 05.03.2016 | 08:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.